Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

23.09.2012

In Klagenfurt

Sechs Afghanen verprügelten einen Russen

Klagenfurter Lindwurm, dahinter Landhaus

Die Schlägerei spielte sich in der Klagenfurter Innenstadt ab. (© Fotolia)

Ein 41 Jahre alter Russe ist in der Nacht auf Sonntag in einem Klagenfurter Lokal von sechs Männern zusammengeschlagen worden. Durch Hiebe mit Fäusten und Gläsern erlitt der Mann laut Polizei Kopfverletzungen.

Drei der mutmaßlichen Täter wurden von der Polizei erwischt, als sie sich in einem Brunnen das Blut von den Händen wuschen. Es handelte sich bei ihnen um afghanische Staatsbürger im Alter von 21, 25 bzw. 26 Jahren. Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

130 km/h in 30er-Zone

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Zwei Oster-Schlägereien

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Next Stop: Shoppingcity Hauptbahnhof

115 Geschäfte und Lokale

Next Stop: Shoppingcity Hauptbahnhof

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag


1 Kommentar von unseren Lesern

1

Fragas (31)
23.09.2012 14:16

Auf freiem Fuß angezeigt
Auf freiem Fuß angezeigt, sagt alles. Ein Östereicher wäre sicher sofort verhaftet gewesen....


TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute