Mordanklage Österreich

Einbrecher wollte Paar mit Axt töten

Mordanklage gegen Axt-Einbrecher

Opfer Werner Hable (59) stellte den Angriff auf ihn und seine Frau Claudia (49) nach

Mordanklage gegen Axt-Einbrecher

Opfer Werner Hable (59) stellte den Angriff auf ihn und seine Frau Claudia (49) nach

Dieser Filmriss kommt einen Tiroler (26) teuer zu stehen: Sturzbetrunken wankte er heuer in einer Mainacht heim, dann weiß er angeblich nichts mehr.

Jetzt wurde Anklage gegen ihn wegen zweifachen Mordversuches erhoben: Laut Staatsanwaltschaft brach der Mann mit einer Axt in das Haus von Werner und Claudia Hable in Angath ein.

"Er stand plötzlich vor unserem Bett und griff uns mit einer Axt an" erzählt Opfer Werner. Minutenlang kämpfte der Hausbesitzer mit dem Eindringling um sein Leben – der Irre hackte ihm einen Finger ab – und flüchtete. Die Polizei schnappte ihn kurz später.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel