"Give me the money" Österreich

Maskierter stürmt mit Pistole ein Grazer Casino

Der Täter beim Überfall auf das Automatencasino

Der Täter beim Überfall auf das Automatencasino

Der Täter beim Überfall auf das Automatencasino

Der Täter beim Überfall auf das Automatencasino

Ein bewaffneter und maskierter Räuber hat in der Nacht auf Freitag das Automatencasino in der Grazer Innenstadt überfallen. Der Täter forderte von der 23-jährigen Kassierin in englischer Sprache Geld. Anschließend flüchtete der Mann mit seiner Beute. Eine Alarmfahndung verlief ergebnislos.

Der Unbekannte betrat kurz nach Mitternacht und mit einer schwarzen Pistole in der Hand die Räumlichkeiten der Casino-Austria-Kette in der Albrechtgasse. Maskiert war der 170 bis 180 Zentimeter große Mann mit einer Strumpfmaske. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Regenjacke mit Kapuze, darunter weiße Oberbekleidung und transparente Kunststoffhandschuhe. Sofort sagte er zur Angestellten: "Give me the money".

Das Opfer gab dem Räuber Bargeld in unbekannter Höhe, dann rannte dieser davon. Die geschockte Kassierin rief daraufhin die Polizei. Bis Freitagvormittag war die Fahndung ohne Erfolg. Laut LKA würden nun Zeugen befragt, möglicherweise gibt es dann neue Hinweise auf den Täter.

Bereits im November 2009 wurde die Automatenhalle des Grazer Casinos von vier Männern überfallen. Sie wurden ausgeforscht und im März 2010 zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Die Täter hatten damals 47.000 Euro erbeutet.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel