Ohrfeigen und Schläge Österreich

2 Frauen und Holzfäller prügeln aufeinander ein

Zwei Mädels auf Disko-Tour und die Gruppe Holzfäller fielen in einer Tamsweger Disko übereinander her

Zwei Mädels auf Disko-Tour und die Gruppe Holzfäller fielen in einer Tamsweger Disko übereinander her

Zwei Mädels auf Disko-Tour und die Gruppe Holzfäller fielen in einer Tamsweger Disko übereinander her

Zwei Mädels auf Disko-Tour und die Gruppe Holzfäller fielen in einer Tamsweger Disko übereinander her

Es begann wie ein schlechter Witz: Kommen 2 Frauen in eine Disko und treffen eine Gruppe Holzfäller. Lustig wurde es dann allerdings weder für die rumänischen Holzfäller, noch für die beiden arbeitslosen Frauen, denn bald begannen die beiden Parteien aufeinander einzuprügeln. Dabei wurden sowohl die Männer als auch die Frauen verletzt.

In einer Diskothek in Maria Pfarr im Salzburger Lungau sind sich am Samstag gegen 4.30 Uhr zwei arbeitslose Frauen aus Tamsweg und eine Gruppe rumänischer Holzfäller in die Haare geraten. Die zunächst verbalen Streitigkeiten zwischen der 21- und der 22-Jährigen und den Arbeitern eskalierte zusehends und artete laut einem Sprecher der Polizei schließlich in Tätlichkeiten aus.

Dabei wurden die beiden Frauen durch Schläge und Ohrfeigen verletzt. Das weibliche Duo teilte aber auch aus und verletzte zwei der Holzfäller. Eine der Lungauerinnen musste kurz im Krankenhaus Tamsweg behandelt werden. Die Polizei konnte mittlerweile die Identität aller Beteiligten feststellen, die Ursache des Streits war aber unklar. Wie die Ermittlungen ergaben, dürfte jedoch eine der Frauen zuvor bei der Hauseingangstüre zur Unterkunft der Rumänen, die sich in der Nähe des Lokales befindet, aus Zorn die Scheibe eingeschlagen haben.

APA/red.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel