Zwei Autos brannten Österreich

Brandanschläge gegen Trockenbau-Unternehmer

Brandanschlag in Tirol

Der Mercedes vor dem Haus des Unternehmers brannte aus

Brandanschlag in Tirol

Der Mercedes vor dem Haus des Unternehmers brannte aus

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden wurden in Westendorf zwei Fahrzeuge und ein Anhänger eines Unternehmers in Brand gesetzt.

Westendorf-Albert Mair

Albert Mair fürchtet jetzt um sein Leben.

Die Baubranche ist ein hart umkämpftes Pflaster, auf dem es manchmal heiß hergeht. Ein Tiroler Firmen-Chef bekam jetzt den Zorn eines Hitzkopfs zu spüren: In der Nacht auf Donnerstag zündete der Feuerteufel zunächst am Gelände von Albert Mairs Baufirma einen Kompressor und ein Auto an, kurze Zeit später suchte er das Wohnhaus des Unternehmers in Westendorf auf und fackelte dort dessen Mercedes ab!

Die Kriminalpolizei ermittelt auf Hochtouren, da Mair um sein Leben fürchtet. Denn beim zweiten Brandanschlag wurde auch sein Haus beschädigt. Der Firmen-Chef hat bereits einen Verdacht: "Ein unzufriedener Ex-Mitarbeiter."


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Österreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel