Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

20.10.2012

Im Internet kennengelernt

Klagenfurter wegen Sex mit 13-Jähriger verhaftet

LustNach dem Sex mit der Minderjährigen klickten für den 24-Jährigen die Handschellen

Nach dem Sex mit der Minderjährigen klickten für den 24-Jährigen die Handschellen (© Fotolia.com)

Ein 24-jähriger Klagenfurter ist in der Nacht auf Freitag von der Polizei verhaftet worden, weil er Sex mit einer Dreizehnjährigen gehabt hat.

Der Mann hatte das Mädchen in einem Internetchat "kennengelernt", die Burgenländerin riss aus familiären Gründen von zuhause aus und fuhr nach Klagenfurt. Der Klagenfurter ging mit ihr in ein Hotel, dort kam es zum Geschlechtsverkehr, laut Polizei ohne Gewalt oder Drohungen. Im Internet hatte sich der Klagenfurter als 16-Jähriger ausgegeben, erst bei ihrer Ankunft in Klagenfurt erkannte die 13-Jährige, dass ihr Gesprächspartner doch deutlich älter war.

Sie ging aber trotzdem mit ihm ins Hotelzimmer. Als der Mann nach dem Geschlechtsverkehr eingeschlafen war, verließ das Mädchen das Zimmer und rief seine Betreuerin beim Jugendamt an. Diese verständigte die Polizei, die den 24-Jährigen festnahm. Bei der Einvernahme gestand er die Tat, er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

News für Heute?


Verwandte Artikel

"Soko Kfz" zerschlägt Autoknacker-Bande

Ukrainer stahlen 87 Autos

"Soko Kfz" zerschlägt Autoknacker-Bande

Hier liegen 15.000 illegale Schusswaffen

Größter Waffenfund Chinas

Hier liegen 15.000 illegale Schusswaffen

Werkzeug-Diebe an Grenze gestoppt

Endstation Nickelsdorf

Werkzeug-Diebe an Grenze gestoppt

Polizei schnappt Räuber nach Leser-Hinweisen

Billa-Überfall in Floridsdorf

Polizei schnappt Räuber nach Leser-Hinweisen

Sex-Selfie werden zum gefährlichen Trend

Pikante Bilder im Internet

Sex-Selfie werden zum gefährlichen Trend


2 Kommentare von unseren Lesern

0

silver. (1951)
20.10.2012 15:49

Ja, ja...
...und die Handballtrainerin, die mit einem 1 Jahr älteren Bub Geschlechtsverkehr gehabt hat, die sind ein glückliches Paar.

So tickt nun mal unsere Republik.

0

prisan (7)
20.10.2012 17:18

Antwort auf Ja, ja...
...hat sich die Handballlehrerin im Chat, beim kennenlernen, auch als 16-jährige ausgegeben?
Der Täter gehört veröffentlicht.


TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


ÖsterreichVideoHeute