Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

26.06.2009

Gammelfleisch in Kärnten gefunden

Da kann einem glatt der Appetit vergehen! Ein Fünftel der bei einem Grillfleischtest in Kärnten überprüften Ware gilt als "nicht genusstauglich". Zu hoch ist die Bakterienbelastung, ergab die stichprobenartige Lebensmittelinspektion.

Besorgt über das Ergebnis zeigte sich der Kärntner Gesundheitslandesrat Peter Kaiser, der vor allem vor bereits mariniertem Fleisch warnt. Darin waren vermehrt qualitative Mängel festgestellt worden.

Generell sollte das Ablaufdatum zum Zeitpunkt des Kaufs noch möglichst weit entfernt sein. Viele Fleischproben erwiesen sich in früheren Tests nämlich bereits vor dem Ablaufdatum als verdorben.

Weitere Tests angekündigt
In der kommenden Woche will die Lebensmitteluntersuchungsanstalt Kärnten erneut Schwerpunktkontrollen durchführen, um die Konsumenten noch besser vor Gammelfleisch zu schützen.

Obwohl beim jüngsten Test nur 80 Prozent der 20 Fleischproben in Ordnung waren, gilt dies als verhältnismäßig gutes Ergebnis im Vergleich zu vergangenen Überprüfungen. So fand die Kärntner Arbeiterkammer vor zwei Jahren bei einem ähnlichen Test sogar Salmonellen im Grillfleisch und beanstandete jede dritte getestete Probe.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Sind Veganer nicht auch Mörder?

Debatte um Ernährung

Sind Veganer nicht auch Mörder?

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Wirbel um giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Lebensmittel wieder viel teurer als zuletzt

Kaufkraft: NÖ überholt Wien

Lebensmittel wieder viel teurer als zuletzt

Alarm: So krank machen uns Tiere!

Neuer Bericht regt auf

Alarm: So krank machen uns Tiere!

So geht es mit Garantie ohne Gentechnik

Gentechnik in Lebensmitteln

So geht es mit Garantie ohne Gentechnik

Brüssel will Klonfleisch verbieten

Studie zur Etikettierung

Brüssel will Klonfleisch verbieten

Zielpunkt will 39 Filialen zusperren

Nächste Kette muss sparen

Zielpunkt will 39 Filialen zusperren

Österreicher müssen um's Schnitzel zittern!

Hitze lässt Preise steigen

Österreicher müssen um's Schnitzel zittern!

SPAR - Lebensmittel aus Österreich

100 Prozent österreichisch

SPAR - Lebensmittel aus Österreich

Tipps: So vermeiden Sie Lebensmittelabfälle

"Verputzen statt Verschwenden"

Tipps: So vermeiden Sie Lebensmittelabfälle

Lebensmittel wieder teurer geworden!

8 % Plus im Jahresvergleich

Lebensmittel wieder teurer geworden!

Wiener zahlen mehr für Lebensmittel als Berliner

Vergleich zwischen Hauptstädten

Wiener zahlen mehr für Lebensmittel als Berliner

Antibiotika-Putenfleisch in Österreich entdeckt

Aus Rumänien über Deutschland

Antibiotika-Putenfleisch in Österreich entdeckt


1 Kommentar von unseren Lesern

0

Ghorzang (1)
26.06.2009 14:54

sehr gutttttttttttttttttttttttt
sehr gutttttttttttttttttttttttt


TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


BundesländerVideoHeute