Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

27.04.2010

Donau: Leiche aus versunkenem Auto geborgen

Einen erschreckenden Fund machten heute Vormittag Einsatzkräfte der Cobra und Feuerwehr bei Ybbs im Bezirk Melk: Bei der Bergung eines Autowracks aus der Donau entdeckten sie im Inneren des versunkenen Pkw eine Leiche.

Die Identität der Leiche ist nach derzeitigem Ermittlungsstand noch unklar. Bisher steht nur fest, dass der geborgene BMW einem Mann gehört, der seit dem 7. März 2007 als vermisst gemeldet ist. Ob es sich bei dem Toten im Wagen um die abgängige Person handelt, soll laut Polizei eine Obduktion klären.

Leiche zufällig gefunden
Das Auto war laut Polizei und Feuerwehr zufällig entdeckt worden, als ein Schiff den Anker lichtete. Der Wagen hatte sich dabei verfangen. Zur Bergung wurden unter anderem der 70-Tonnen-Kran der Feuerwehr Amstetten angefordert. Auch sieben Taucher der Cobra standen im Einsatz. Sie waren nach Angaben des Einsatzkommandos auf der Anreise zu einem Ausbildungstag nahe Ybbs, als sie von dem Fund in der Donau informiert wurden.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Unwetter halten Raum Melk in Atem

Erste Überschwemmungen

Unwetter halten Raum Melk in Atem

Konzept für Linzer Party-Strand steht

Kunstuni stellt Pläne vor

Konzept für Linzer Party-Strand steht

Dachstuhlbrand ging glimpflich aus

Während Renovierung

Dachstuhlbrand ging glimpflich aus

Brand in Salzburg vernichtet Wohnhaus

Starke Rauchentwicklung

Brand in Salzburg vernichtet Wohnhaus

Wien wächst entlang der Donau

Freizeit- & Erholungsraum

Wien wächst entlang der Donau



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


NiederösterreichVideoHeute