2.300 Euro Schaden

Gefängnisstrafe für die Playstation-Bande in Krems

Die Rumänen vor Gericht: Sie stahlen 67 Games.

Die Rumänen vor Gericht: Sie stahlen 67 Games.

Mehr Fakten
Die Rumänen vor Gericht: Sie stahlen 67 Games.

Die Rumänen vor Gericht: Sie stahlen 67 Games.

Wortkarg und großteils geständig waren zwei Rumänen am Mittwoch am Landesgericht Krems. Irinel B. (22) und Livia M. (32) haben laut Staatsanwaltschaft in Summe 67 Videogames in Vösendorf (Mödling), Klosterneuburg, Krems und Hollabrunn gestohlen.

Das Duo hatte es dabei nur auf "FIFA 16"- und "Mission Impossible"-Spiele für die Playstation abgesehen. Die Masche: Der 32-Jährige kundschaftete das Geschäft aus, der Jüngere steckte die Ware ein.

Beutewert: rund 2.300 Euro. Die Games verkauften die beiden um gutes Geld weiter. Die Urteile: 7 Monate teilbedingt für Irinel B. (4 Monate unbedingt) und 8 Monate für Livia M. (3 Monate unbedingt) – rechtskräftig.

Ihre Meinung