Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

28.02.2012

Gestohlene Nummerntafeln

Lenker verletzt Polizisten nach Verfolgungsjagd

Blaulicht Polizei Verfolgungsjagd

Der Lenker war nicht zu stoppen (© Fotolia)

Ein 39-Jähriger lieferte sich am Montagnachmittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Bei der Verhaftung verletzte er drei Beamten leicht.

Mit einem nicht zugelassenen Auto und gestohlenen Nummerntafeln raste der Lenker von St. Veit an der Gölsen bis nach Wilhelmsburg und preschte dabei mit bis zu 130 Stundenkilometern durch das Ortsgebiert Traisen. Die irre Fahrt endete erst nach 15 Kilometern an einer Straßenlaterne, als er die Kontrolle über den Wagen verlor. Auch ein parkendes Auto wurde beschädigt.

Das hielt den 39-Jährigen aber noch nicht auf: Trotz Verletzungen leistete er heftigen Widerstand gegen die Beamten - drei Verletzte.

Wie sich herausstellte, dürfte der Mann auch in dem Fahrzeug - einem umgebauten Post-Lieferwagen mit der Aufschrift "im Auftrag der Post" - auch gelebt haben und war offenbar verwirrt. Er wurde mehrfach angezeigt, betrunken war er laut Polizei aber nicht.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Polizisten mit Sessel attackiert

Ladendieb dreht durch

Polizisten mit Sessel attackiert

Vergewaltigung im Zelt schockt Musikfestival

Auch Diebstähle am Frequency

Vergewaltigung im Zelt schockt Musikfestival

18-Jähriger vermisst: Handy aufgetaucht

Daten werden ausgewertet

18-Jähriger vermisst: Handy aufgetaucht

Papst und Pfarrer als "Weltmeister" Gottes

Diözese St. Pölten plakatiert

Papst und Pfarrer als "Weltmeister" Gottes

Motorraddiebe erst durch Schüsse gestoppt

Zwei Verdächtige gefasst

Motorraddiebe erst durch Schüsse gestoppt

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Verfolgungsjagd im Weinviertel

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

63-Jähriger wird nach Bankraub gesucht

Überfall in St. Pölten

63-Jähriger wird nach Bankraub gesucht

Frequency endet ohne gröbere Zwischenfälle

Positive Bilanz der Einsatzkräfte

Frequency endet ohne gröbere Zwischenfälle




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A2 Süd Autobahn: Wien Richtung Graz

A21 Wiener Außenring Autobahn: Steinhäusl - Vösendorf

Stadtgebiet Gmünd, Weitraer Straße Gmünder Straße - Bahnhofstraße

B36 Zwettler Straße: Zwettl - Dobersberg

A2 Süd Autobahn: Graz Richtung Wien

powered by ÖAMTC Verkehrsservice