NÖ wählt die Schönste Niederösterreich

Heiße Models im Casino Baden

Tamara Bernsteiner

Tamara Bernsteiner

Missen im Casino Baden

Tamara Bernsteiner
Tamara Bernsteiner

Samstagabend wird's heiß im Casino baden: Zehn schöne Niederösterreicherinnen treten im Kampf um die Teilnahme an der bundesweiten Modelwahl "Österreichs Nächstes Topmodel" an.

Die zehn besten Bewerberinnen aus knapp 150 Anmeldungen stellen sich den strengen Augen der Jury. Über "sein und nicht sein" werden unter anderem Aleksandra Zdero (Österreichs Nächstes Topmodel 2011), Moderator Hadschi Bankhofer, Fruzsina Lazar (Niederösterreichs Nächstes Topmodel 2010), Travestiestar & Choreograph Francesco Cardeloni, Werbe- und Eventagenturchef Wolfgang Balasz und Vogish TV Chefredakteurin Manuela Dorn befinden.

Die ersten 2 des Bewerbes qualifizieren sich für das Bundesfinale von Österreichs Nächstes Topmodel 2012 und für das 1-wöchige Modelcamp samt Ausbildung zum Topmodel. Die ersten 3 erhalten einen Vertrag beim Modelmanagement "Jademodels" in Wien.

Der Event findet dieses Jahr in Kooperation mit Eventer Roland Bartha statt, im Rahmen eines Trachten & Dirndlclubbings.

Diese 10 jungen Damen haben noch die Chance Niederösterreichs Nächstes Topmodel 2012 zu werden:

01) Patricia Soltisova aus Guntramsdorf
02) Katharina Schuh aus St.Pölten
03) Sandra Agoston aus Amstetten
04) Lisa Bernhauser aus Oberwaltersdorf
05) Isabela Mendes aus Hollabrunn
06) Tamara Bernsteiner aus Kottingbrunn
07) Bettina Schnepps aus Bruderndorf
08) Raffaela Riha aus Neusiedl a.d. Zaya
09) Pamela Korimort aus Ternitz
10) Aleksandra Boric aus Schwechat


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

2 Kommentare
dw83 Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 25.03.2012 13:12

1) Ist ÖNTM keine Misswahl
2) Existiert der Bewerb seit 2006, also lange vor Austrias Next Topmodel
3) Haben die Siegerinnen, im Gegensatz zu manch anderen Bewerben, Karriere gemacht, aktuell sind Models in Shanghai, Paris, Mailand, Istanbul, Berlin und München. Ein Model ist sogar in Shanghai für die offizielle Christian Dior Show gebucht gewesen.
4) Wenn du denkst dass es so leicht ist in ganz Österreich überall 2 Castings, eine Vorrunde, eine Hauptrunde und dann ein Österreich-Finale aufzuziehen und zu finanzieren - und das seit 6 Jahren jährlich - dann mach es bitte doch selbst.

Kritik ist immer eine Chance besser zu werden, das ist aber keine Kritik, sondern das typisch österreichische motschkern.

Dennoch alles Liebe, Dominik

unbekannt Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 24.03.2012 16:41

Supi, schon wieder eine Misswahl - wie heisst die dann: Miss Nächstes Topmodel ? Oda Miss NÖÖNTM ? Eigentlich kann jetzt schon jeder einen Titel erfinden

Mehr Kommentare anzeigen
Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel