Fahrzeug umgekippt Niederösterreich

Schwerer Lkw-Unfall beim Knoten Eibesbrunn

Leserreporter Wolf-Dietrich Ludl

Der Unfall ereignete sich beim Knoten Eibesbrunn

Leserreporter Wolf-Dietrich Ludl

Der Unfall ereignete sich beim Knoten Eibesbrunn

Auf der Wiener Außenring-Schnellstraße raste Montagmittag ein Lkw von der Fahrbahn in den Graben und blieb neben der Strecke liegen. Der Verkehr wurde vorübergehend blockiert.

Der schwere Unfall mit dem Laster ereignete sich auf der S1 in Richtung Korneuburg beim Knoten Eibesbrunn. Laut Information des ÖAMTC mussten zwei Fahrspuren mussten in Folge gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel