Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

08.07.2012

Mordalarm

Verweste Leichenteile bei Wienerwaldsee

VERMISSTES MÄDCHEN Leichenfund Bestattung Mordalarm

Laut dem Obduktionsergebnis wies der Tote Verletzungen auf, die auf einen tätlichen Angriff auf den Kopf hindeuten (© APA/Archivbild)

Bei den am Samstagnachmittag am Wienerwaldsee entdeckten, stark verwesten Leichenteilen handelt es sich um einen etwa 50-jährigen Mann. Er dürfte eines gewaltsamen Todes gestorben sein.

Laut dem Obduktionsergebnis wies er Verletzungen auf, die auf einen tätlichen Angriff auf den Kopf hindeuten, sagte Oberst Franz Polzer vom Landeskriminalamt Niederösterreich.

Am Ufer des Wienerwaldsees wurden die Leichenteile gefunden

Rund um den Wienerwaldsee wurden die Leichenteile gefunden (© Wikipedia)

Am Samstagnachmittag wurden Spaziergänger auf beißenden Gestank am Ufer des Wienerwaldsees bei Tullnerbach (Bezirk Wien-Umgebung) aufmerksam. Beim Ufer und auf der gegenüberliegenden Straßenseite in einem Gebüsch.wurden die stark verwesten Leichenteile gefunden.

Die Hitze der letzten Tage habe die Verwesung beschleunigt, meinte die Polizei, die sofort eine Obduktion anordnete. Anfangs konnten die Beamten nicht einmal sagen, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte. Der Mann, so fanden die Spezialisten bald heraus, lag erst seit etwa einer Woche dort.

Sofort fielen Ähnlichkeiten zum "Wienerwald-Mord" auf. Damals wurde der Serbe Jozef E. (61) festgenommen. Doch schon bald zerschlug sich diese Vermutung. Neue Erkenntnisse soll es im Laufe des Montags geben, wenn die Ergenisse des DNA-Tests veröffentlicht werden.

Der nah an der Westautobahn liegende Wienerwaldsee bei Tullnerbach ist ein im 19. Jahrhundert angelegter Stausee. Das Gelände ist Wasserschutzgebiet, Spazierwege führen um das malerische Gewässer.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Wienerwaldsee-Mord: Schulden als Motiv

Täter hatte Opfer Geld geborgt

Wienerwaldsee-Mord: Schulden als Motiv

Männerleiche bei Korneuburg gefunden

Tod kein Fremdverschulden

Männerleiche bei Korneuburg gefunden

Der Radweg vom Wienerwald bis Wien

Steht vor der Planung

Der Radweg vom Wienerwald bis Wien

Ex-ORF-Boss fiel in Schacht

Unfall an entlegenem See

Ex-ORF-Boss fiel in Schacht

Rätsel um 2011 von Bahn getöteten Unbekannten

Polizei will Identität klären

Rätsel um 2011 von Bahn getöteten Unbekannten

Festnahme nach Mord beim Wienerwaldsee

Verdächtiger im Verhör

Festnahme nach Mord beim Wienerwaldsee

Führungswechsel bei Admira Wacker

Trenkwalder zurückgetreten

Führungswechsel bei Admira Wacker

Teenie-Bande raubte 17-Jährigen aus

Auf Opfer eingetreten

Teenie-Bande raubte 17-Jährigen aus

Stadtamtsdirektor droht jetzt Anzeige

Dicke Luft in Purkersdorf

Stadtamtsdirektor droht jetzt Anzeige

Mysteriös: Nackter Toter trieb in Teich

Unfall, Mord oder Suizid

Mysteriös: Nackter Toter trieb in Teich

Fischer entdeckte Leiche in der Donau

Identität des Mannes geklärt

Fischer entdeckte Leiche in der Donau




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

S1 Zubringer Leopoldsdorf: Leopoldsdorf Richtung Rustenfeld

L85 St. Valentin - Weistrach

S6 Semmering Schnellstraße: Wien Richtung Semmering

A1 West Autobahn: St. Pölten Richtung Linz

Stadtgebiet Hagenbrunn, L12 Korneuburg - Reyersdorf

powered by ÖAMTC Verkehrsservice