Unfall auf A3 Niederösterreich

Pkw-Überschlag, Mutter und Kleinkinder unverletzt

Auto-Überschlag auf A3

Die Mutter und ihre beiden Kinder blieben bei dem Unfall unverletzt

Auto-Überschlag auf A3

Die Mutter und ihre beiden Kinder blieben bei dem Unfall unverletzt

Am Freitag kam es auf der Südost Autobahn (A3) zu einem Autoüberschlag. Eine Mutter und ihre beiden Kinder (3 Jahre und 9 Monate) stiegen unverletzt aus dem Unfallwagen.

Die drei waren in einem ungarischen Kleinwagen in Richtung Eisenstadt unterwegs. Plötzlich geriet der Wagen ins Schleudern, die Mutter brachte diesen nicht mehr unter Kontrolle. Das Fahrzeug überschlug sich und kam am ersten Fahrstreifen auf den Rädern zum Stillstand.

Wie durch ein Wunder blieben die Mama und ihre kleinen Kinder unverletzt. Eine Ersthelferin kümmerte sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte um die Kinder und die Mutter. Die Familie wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus nach Mödling gebracht. Die Feuerwehr Trumau barg den Unfallwagen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel