Ursache unklar Niederösterreich

Radfahrer nach Sturz in diesen Bach tot

Radfahrer nach Sturz in diesen Bach tot

Warum der Biker nach dem Sturz in den Bach starb, ist noch Gegenstand der Ermittlungen (© einsatzdoku.at)

Bach tot Radfahrer Edlitz
Warum der Biker nach dem Sturz in den Bach starb, ist noch Gegenstand der Ermittlungen
Ein Mann ist am Mittwochnachmittag in Edlitz in einem Auffangbecken des Edlitzbaches tot aufgefunden worden. Der Mann dürfte beim Fahrradfahren in den Bach gestürzt sein. Die genaue Todesursache sowie die Identität sind noch unklar. Das berichtet der ORF Niederösterreich.

Passanten entdeckten den leblosen Körper des Mannes in einem Auffangbecken. Sie zogen den Mann sofort aus dem Wasser und begannen mit der Reanimation, allerdings vergeblich. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen, so Erwin Schättler von der Polizei Grimmenstein.

Unfallursache ist noch unbekannt
"Warum der Mann in den Bach gefallen ist, ist derzeit noch unbekannt. Etwa 50 Meter oberhalb des Fundortes ist eine Holzbrücke. Dort gibt es Spuren, dass der Mann über die Böschung in den Edlitzbach, welcher Hochwasser geführt hat, hineingefallen ist", sagt der Polizist.

Sicher ist nach Angaben der Polizei nur, dass der Mann mit dem Fahrrad unterwegs war, das neben der Brücke gefunden wurde. Eine Obduktion des Leichnams soll Aufschluss über die Todesursache bringen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)