Großalarm Niederösterreich

Heimlich geraucht: Frisörsalon in Flammen

Heimlich geraucht: Frisörsalon in Flammen

Die Feuerwehr hatte im Salon alle Hände voll zu tun (© BFKDO Mödling)

Feuerwehreinsatz
Die Feuerwehr hatte im Salon alle Hände voll zu tun
Blaulicht und Rauchschwaden im Salon "Oase'" in Mödling: Lehrling Ebru E. (18) wollte noch schnell eine Zigarette rauchen. Dummerweise dämpfte das Mädchen die Kippe nicht ordentlich aus – nur Minuten später fing das Kellerabteil Feuer. Dichter Rauch drang plötzlich in die Frisörstube.

Chefin Dilek G.: "Zum Glück hatten wir keine Kunden.“ Rettung und Feuerwehr eilten herbei – die Florianis hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Ärgerlich: Durch die Flammen wurde der Boiler beschädigt, damit gibt es tagelang kein Warmwasser. Für die Verursacherin gab es Konsequenzen: Das Mädchen wurde beurlaubt und wegen Herbeiführung einer Feuersbrunst angezeigt.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)