Großalarm Niederösterreich

Heimlich geraucht: Frisörsalon in Flammen

Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr hatte im Salon alle Hände voll zu tun

Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr hatte im Salon alle Hände voll zu tun

Blaulicht und Rauchschwaden im Salon "Oase'" in Mödling: Lehrling Ebru E. (18) wollte noch schnell eine Zigarette rauchen. Dummerweise dämpfte das Mädchen die Kippe nicht ordentlich aus – nur Minuten später fing das Kellerabteil Feuer. Dichter Rauch drang plötzlich in die Frisörstube.

Chefin Dilek G.: "Zum Glück hatten wir keine Kunden.“ Rettung und Feuerwehr eilten herbei – die Florianis hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Ärgerlich: Durch die Flammen wurde der Boiler beschädigt, damit gibt es tagelang kein Warmwasser. Für die Verursacherin gab es Konsequenzen: Das Mädchen wurde beurlaubt und wegen Herbeiführung einer Feuersbrunst angezeigt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel