16,6 Kilo produziert Niederösterreich

Große Cannabis-Aufzucht aufgeflogen

Große Cannabis-Aufzucht aufgeflogen

In einem niederösterreichischen Keller wurde Cannabis im großen Stil angebaut. (© Fotolia)

Cannabis
In einem niederösterreichischen Keller wurde Cannabis im großen Stil angebaut.
Nach der Sicherstellung einer Cannabis-Indooranlage in seinem Wohnhaus in Karlstetten (Bezirk St. Pölten) hat ein 34-Jähriger zugegeben, seit 2008 etwa 14 Kilo Marihuana verkauft zu haben. Sein Motiv seien finanzielle Schwierigkeiten gewesen.

Er wurde ebenso der Staatsanwaltschaft angezeigt wie zwei zu Beginn an der Aufzucht beteiligte Bekannte, ein indischer Staatsbürger (23) und ein Wiener (25), berichtete die Sicherheitsdirektion am Montag.

Kriminalisten der Polizeiinspektion Krems waren im Mai auf die Spur des Niederösterreichers gestoßen. Bei einer gerichtlich bewilligten Hausdurchsuchung in Karlstetten fanden sie im Keller des Wohnhauses eine professionell eingerichtete Indooranlage mit 68 Cannabispflanzen vor, die etwa 60 Zentimeter hoch waren und kurz vor der Ernte standen.

Bei der Einvernahme gab der Beschuldigte an, dass er seit Jänner 2008 Cannabissetzlinge aufgezogen und Marihuana für den Weiterverkauf produziert habe. Anfangs seien die beiden Bekannten an der Aufzucht beteiligt gewesen. Im März 2010 habe er beschlossen, die Indooranlage allein weiter zu betreiben.

Den Ermittlern zufolge hat der 34-Jährige bis Februar 2012 etwa 16,6 Kilo Cannabiskraut hergestellt und davon, abzüglich seines Eigenkonsums, rund 14 Kilo zu einem Grammpreis von einem bis sechs Euro weiterverkauft.

Die Suchtgiftabnehmer stammten laut Sicherheitsdirektion vorwiegend aus den Bezirken Lilienfeld, St. Pölten und Baden. Sie wurden gesondert zur Anzeige gebracht.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Niederösterreich

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)