Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Jihadisten-Festnahmen | Ebola

Lade Login-Box.

10.08.2012

Pannenhelfer als Retter

Kind (2) sperrt sich in Auto ein - befreit!

ÖAMTC Kind sperrte sich ein

ÖAMTC-Schutzengel Andreas Hackl im Bild mit der überglücklichen Mutter, die ihren Sohn nach bangen Minuten wieder in die Arme schließen konnte (© ÖAMTC)

Am Freitag ist ÖAMTC-Pannenhelfer Andreas Hackl zu einem besonders dringenden Einsatz gerufen worden. Ein zweijähriger Bub hatte sich kurz nach 4 Uhr früh beim Spielen mit der Schlüsselfernbedienung des Wagens seiner Eltern eingesperrt.

Die Familie aus Deutschland befand sich nur auf der Durchreise und machte eine Pause bei der Raststation Alland auf der A21 Außenring Autobahn, wo in einem unachtsamen Moment das Malheur passierte.

"Mutter und Kind waren sehr verzweifelt, der Kleine weinte, aber wir konnten ihn glücklicherweise durch Klopfen an die Scheiben ein wenig ablenken", schilderte Hackl die Situation. Innerhalb weniger Minuten konnte die erleichterte Mutter ihr Baby wieder in die Arme schließen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

"Rollende Bombe" aus Verkehr gezogen

18.000 kg ätzender Stoff

"Rollende Bombe" aus Verkehr gezogen

Miss NÖ will gar nicht Miss Austria werden!

Wer ist Österreichs Schönste?

Miss NÖ will gar nicht Miss Austria werden!

Hund starb fast in Hitze-Auto

ÖAMTC zu langsam

Hund starb fast in Hitze-Auto




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A1 West Autobahn: Wien Richtung Linz

B20 Mariazeller Straße: St. Pölten - Mariazell

A4 Ost Autobahn: Wien Richtung Budapest (H)

A2 Süd Autobahn: Wien Richtung Graz

Stadtgebiet Vösendorf, Ortsstraße Tiester Straße - Laxenburger Sraße

powered by ÖAMTC Verkehrsservice