Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

13.08.2012

Klein LKW zu groß

Lastwagen bleibt in Unterführung stecken

Zu einer Fahrzeugbergung der anderen Art wurde am Freitagnachmittag die FF Theresienfeld zu einer Eisenbahnunterführung gerufen.

Ein Kleinlaster unterschätzte die Höhe der Unterführung und blieb in dieser stecken. Durch die Florianis der FF Theresienfeld wurde an allen Reifen die Luft aus gelassen und der Klein Lkw mittels Seilwinde aus der Unterführung gezogen. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

News für Heute?


Verwandte Artikel

LKW blieb in Unterführung stecken

Höhenangabe missachtet

LKW blieb in Unterführung stecken

Ehepaar auf Kreuzfahrt um Erspartes gebracht

Konto trotz Sperre geplündert

Ehepaar auf Kreuzfahrt um Erspartes gebracht

Liebe zu Prostituierter endet mit Prozess

Dienstcomputer missbraucht

Liebe zu Prostituierter endet mit Prozess


1 Kommentar von unseren Lesern

0

chicco77 (192)
14.08.2012 14:49

ich hoffe
der trottel der nicht weiß, wie hoch sein auto ist, muss den einsatz selber zahlen. und luft aus den reifen ablassen hätte er (falls er über einen höheren iq als ein benutztes klopapier verfügt) auch allein schaffen können... danke fürs verursachen von kosten!



TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

B17 Wiener Neustädter Straße: Mödling - Wiener Neustadt

A4 Ost Autobahn: Budapest (H) - Wien

B124 Königswiesener Straße: Unterweitersdorf - Merzenstein

Stadtgebiet Hagenbrunn, L1115 L12 in Hagenbrunn - B7 bei Hagenbrunn

B30 Thayatal Straße: Geras - Schrems

powered by ÖAMTC Verkehrsservice