Halle eingestürzt Niederösterreich

Großbrand in Waldviertler Sägewerk

Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun

Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun

In einem Sägewerk in Arbesbach (Bezirk Zwettl) ist am Dienstagabend ein Brand ausgebrochen, der die 30 mal 50 Meter große Halle des Familienbetriebs vernichtete, berichtete das NÖ Landesfeuerwehrkommando.

Der Besitzer hatte das Feuer selbst bemerkt und um 21.40 Uhr Alarm geschlagen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand, es stürzte in der Folge ein.

110 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt, die mit Hilfe von zehn Rohren auch den angrenzenden Fichtenwald vor einem Übergreifen der Flammen schützten. Das Wohnhaus blieb vom Feuer verschont.

APA/red


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel