Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

25.08.2012

Unfall auf Westautobahn

Tot: Bei Reifenwechsel erfasst & überrollt

Autobahn bei Nacht

Auf der Autobahn sind wieder zwei Menschen gestorben. (© Fotolia)

Zwei Männer sind in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall auf der Westautobahn (A1) ums Leben gekommen.

Sie wurden nach Angaben der Sicherheitsdirektion von einem Lkw erfasst, als sie an ihrem Auto einen defekten Reifen wechseln wollten. Bei den Opfern handelt es sich um Vater und Sohn, beide tschechische Staatsbürger. Zwei Angehörige, die den Unfall mitangesehen hatten, mussten betreut werden.

Die vier Tschechen waren in Richtung Salzburg unterwegs, als sie gegen 0.30 Uhr auf der Höhe der Raststation Völlerndorf einen Defekt hatten. Sie hielten auf dem Pannenstreifen an und sicherten das Fahrzeug vorschriftsmäßig mit einem Warndreieck ab, so die Sicherheitsdirektion.

Ausweichen nicht mehr möglich
Nur wenig später kam es zu dem folgenschweren Unfall: Laut Polizei war ein Kraftfahrer (52) mit einem Lkw-Zug hinter einem anderen Lastwagen unterwegs, dessen Chauffeur plötzlich nach links auslenkte. Unmittelbar darauf habe der 52-Jährige die beiden Männer auf dem ersten Fahrstreifen bemerkt. Beide wurden von dem Lkw-Zug erfasst. Für die Opfer kam jede Hilfe zu spät.

Bei den Angehörigen handelt es sich um eine 54-jährige Frau, die Lebensgefährtin eines der Getöteten, und ihren 17-jährigen Sohn. Beide blieben unverletzt, hatten den Unfall jedoch mitansehen müssen. Sie wurden von einem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes und vom Akutteam NÖ betreut.

News für Heute?


Verwandte Artikel

A1 UND A21 nach Unfällen gesperrt

Großer Blechschaden

A1 UND A21 nach Unfällen gesperrt

Pkw-Lenker prallte trotz Ampel gegen Zug

Schwer verletzt geborgen

Pkw-Lenker prallte trotz Ampel gegen Zug

Auto überschlug sich nahe Wien auf A1

Notärztin kam zufällig vorbei

Auto überschlug sich nahe Wien auf A1

Unfall: Mit Motorfahrrad gegen Zugmaschine

37-Jähriger schwer verletzt

Unfall: Mit Motorfahrrad gegen Zugmaschine

Papst und Pfarrer als "Weltmeister" Gottes

Diözese St. Pölten plakatiert

Papst und Pfarrer als "Weltmeister" Gottes




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A21 Wiener Außenring Autobahn: Steinhäusl Richtung Vösendorf

S6 Semmering Schnellstraße: Semmering Richtung Wien

A21 Wiener Außenring Autobahn: Steinhäusl - Vösendorf

Stadtgebiet Gmünd, Weitraer Straße Gmünder Straße - Bahnhofstraße

B36 Zwettler Straße: Zwettl - Dobersberg

powered by ÖAMTC Verkehrsservice