Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

05.09.2012

1000 Gäste!

Facebook-Party: Keine Strafe für Gastgeber Maxi

Party

Die Feier verlief zunächst friedlich, dann eskalierte die Party (© Leserrep. Mayrhofer)

Die Facebook-Party, die im Juli in Klosterneuburg (NÖ) völlig aus dem Ruder lief, hat für Veranstalter Maxi H. (16) kein teures Nachspiel. Wie berichtet, waren mehr als 1000 Gäste der Einladung zur Party gefolgt.

Zunächst wurde auf der Straße friedlich gefeiert. Im Lauf des Abends spitzte sich die Situation so weit zu, dass am Ende die Polizei dem Treiben ein Ende setzen musste.

Die Exekutive zeigte daraufhin Maxi und weitere Rädelsführer bei der Staatsanwaltschaft Korneuburg an. Diese hat das Verfahren allerdings mittlerweile eingestellt, wie Oberstleutnant Gerhard Schmelzer vom Bezirkspolizeikommando Wien-Umgebung im Heute-Gespräch bestätigt. "Gastgeber" Maxi bleibt damit eine saftige Strafe erspart …

Robert Zwickelsdorfer

News für Heute?


Verwandte Artikel

Im Essl Museum: Art goes Facebook

Sieger durch "Likes"

Im Essl Museum: Art goes Facebook

Radargeräte: Kosten liegen jetzt am Tisch

Gemeinden dürfen strafen

Radargeräte: Kosten liegen jetzt am Tisch

Pröll sieht "Fragezeichen" bei Essl-Kunstkauf

BauMax-Teilinsolvenz möglich

Pröll sieht "Fragezeichen" bei Essl-Kunstkauf

Illegale Party in NÖ von Polizei aufgelöst

Internet-Event mit Drogen & Alk

Illegale Party in NÖ von Polizei aufgelöst

Die Erweiterung wird streng überprüft

Kletterpark bis Klosterneuburg

Die Erweiterung wird streng überprüft

Klosterneuburg ist Hundehauptstadt von NÖ

Jeder 14. ist Hundehalter

Klosterneuburg ist Hundehauptstadt von NÖ

Frauen-Power stoppte Tschechen-Pistolero

Waffe gegen Tschick getauscht

Frauen-Power stoppte Tschechen-Pistolero

Nicht jeder hat Anrecht auf Flut-Entschädigung

Verstoß gegen Bau- und Meldegesetz

Nicht jeder hat Anrecht auf Flut-Entschädigung

Bub holte Nachbar, der löschte Küchenbrand

Rucksack brannte auf E-Herd

Bub holte Nachbar, der löschte Küchenbrand

Lebensgefahr bei Rave in Steinbruch

Illegales Facebook-Fest

Lebensgefahr bei Rave in Steinbruch




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

B17 Wiener Neustädter Straße: Mödling - Wiener Neustadt

A4 Ost Autobahn: Budapest (H) - Wien

B124 Königswiesener Straße: Unterweitersdorf - Merzenstein

Stadtgebiet Hagenbrunn, L1115 L12 in Hagenbrunn - B7 bei Hagenbrunn

B30 Thayatal Straße: Geras - Schrems

powered by ÖAMTC Verkehrsservice