Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

17.09.2012

Zug aus Warschau steht

Kupferdiebe legen Nordbahn lahm

Pendlerzüge haben Vorrang, doch der Nachtzug aus Tschechien steht!

Pendlerzüge haben Vorrang, doch der Nachtzug aus Tschechien steht! (© APA/Symbolbild)

Auf der wichtigsten Zugstrecke zwischen Wien und Tschechien ist es am heutigen Montag in der Früh zu einer Betriebsunterbrechung gekommen.

Wegen einer Oberleitungsstörung bei Süßenbrunn werde die Nordbahn zwischen Gänserndorf und dem Grenzbahnhof Bernhardsthal voraussichtlich bis 8 Uhr nur mit Dieselloks und Ersatzbussen bedient, teilte einer ÖBB-Sprecherin mit. Es werde vermutet, dass die Störung durch Kupferdiebe ausgelöst wurde.

Der Nachtzug zwischen Warschau und Wien warte derzeit im tschechischen Grenzbahnhof Breclav (Lundenburg) auf die Behebung der Störung, hieß es von der ÖBB weiter. Der Pendlerverkehr auf der Strecke habe nämlich Vorrang. Insgesamt seien sieben Zugverbindungen betroffen. Zwischen Gänserndorf und Wien-Floridsdorf seien die S-Bahnen normal unterwegs.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Chris Lohner: Best of ÖBB-Versprecher

(Fast) perfekte Durchsagen

Chris Lohner: Best of ÖBB-Versprecher

Tausende Pendler von Bahnstörung betroffen

S60 und Fernverkehr unterbrochen

Tausende Pendler von Bahnstörung betroffen

ÖBB-Züge kommen jetzt am anderen Gleis

Umstellung auf Rechtsverkehr

ÖBB-Züge kommen jetzt am anderen Gleis

Oberleitungsschaden stoppt S45 im Frühverkehr

Garnitur steckte im Tunnel fest

Oberleitungsschaden stoppt S45 im Frühverkehr

Railjet-Kellner von Mikrowelle verletzt

Plastikflasche explodiert

Railjet-Kellner von Mikrowelle verletzt

100 neue Züge für die Pendler

550 Mio. € inverstiert

100 neue Züge für die Pendler

Tauernbahn wegen Gefahr von Muren gesperrt

Fangnetze könnten reißen

Tauernbahn wegen Gefahr von Muren gesperrt

ÖBB-Taskforce gegen Kupferdiebe

2,4 Mio. Euro Schaden

ÖBB-Taskforce gegen Kupferdiebe

S-Bahn-Fahrgäste saßen 1 Stunde fest

Durften Zug nicht verlassen

S-Bahn-Fahrgäste saßen 1 Stunde fest

ÖBB will mit Schock- Videos Kinder schützen

Todesopfer bei Bahnunfällen

ÖBB will mit Schock- Videos Kinder schützen

Kupferdiebe sorgen wieder für S-Bahn-Chaos

Diebstahl beim Praterstern

Kupferdiebe sorgen wieder für S-Bahn-Chaos

Passagiere saßen Std. in gestrandetem Zug

Unfall und defekter Schranken

Passagiere saßen Std. in gestrandetem Zug

ÖBB testen neue Sitze für Nahverkehr

In zwei Zügen im Osten

ÖBB testen neue Sitze für Nahverkehr

WhatsApp: Pannen-Serie geht weiter

Ausfall am Donnerstag

WhatsApp: Pannen-Serie geht weiter




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

B214 Hohenberger Straße: St. Aegyd Richtung Lilienfeld

A2 Süd Autobahn: Wien Richtung Graz

B214 Hohenberger Straße: St. Aegyd - Lilienfeld

B7 Brünner Straße: Wolkersdorf Richtung Drasenhofen

L164 Bruck an der Leitha - Regelsbrunn

powered by ÖAMTC Verkehrsservice