Verkehrsunfall Niederösterreich

PKW prallte gegen Gasdruckanlage

49-Jähriger prallte mit Pkw gegen Gasdruckanlage.

Ein 49-Jähriger prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Gasdruckanlage.

49-Jähriger prallte mit Pkw gegen Gasdruckanlage.

Ein 49-Jähriger prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Gasdruckanlage.

Ein Pkw-Lenker ist am Dienstag gegen 2.40 Uhr im Bezirk Baden tödlich verunglückt. Laut Landespolizeidirektion kam der 49-Jährige zwischen Traiskirchen und Trumau aus bisher unbekannter Ursache von der Landesstraße ab, fuhr rund 65 Meter durch einen Acker und prallte gegen das Gebäude einer Gasdruckanlage der EVN.

Die Unfallursache ist derzeit noch unklar.

Die Unfallursache ist derzeit noch unklar.

Nachfolgende Fahrzeuglenker alarmierten die Einsatzkräfte. Nach kürzester Zeit trafen drei Ärzte, welche auch bei der Feuerwehr Trumau sind, an der Unfallstelle ein. Der Mann erlitt schwere Kopferverletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag.

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Baden.

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Baden.

Die genaue Unfallursache und warum der Mann auf einer Geraden von der Fahrbahn abgekommen war, ist noch unklar. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden, doch laut EVN hat aber zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung durch Gasaustritt bestanden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel