Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

18.09.2012

8 von 10 zahlten

Betrügerin fälscht Polizei-Mahnschreiben

Über ihre Kontonummer konnte die Betrügerin schnell ausgeforscht werden Mahnung Strafzettel BUßgeld

Über ihre Kontonummer konnte die Betrügerin schnell ausgeforscht werden (© Fotolia/Symbolbild)

Eine 50-jährige Oberösterreicherin hat im Namen der Bundespolizeidirektion Wels zehn Mahnschreiben wahllos an Bürger der Stadt verschickt.

Die angegebene Kontonummer gehörte allerdings nicht der Exekutive, sondern der 50-Jährigen. Acht Opfer zahlten brav den geforderten Betrag von meist 20 Euro ein. Allerdings beschwerten sich auch einige über die ungerechte Vorschreibung und brachten den Fall so ins Rollen. Das berichtete die Polizei-Pressestelle am Dienstag.

Die 50-Jährige gab als Motiv an, sie habe kein geregeltes Einkommen und sei in finanziellen Schwierigkeiten. Um ihr Budget aufzufetten, verschickte sie Mahnschreiben an Leute, deren Namen und Adressen sie aus dem Telefonbuch heraussuchte. Als sich die ersten Opfer bei der Welser Polizei beschwerten, stellte sich rasch heraus, dass die auf dem Schreiben angeführte Kontonummer nicht der Exekutive, sondern der Frau aus Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gehörte. Die Frau gestand die Taten. Sie wurde angezeigt.

APA/red

News für Heute?


Verwandte Artikel

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Welpen vor Supermarkt angeboten

Polizei rettete Hündchen

Welpen vor Supermarkt angeboten




TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Kurioses

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

L1066 Obermallebarn - Großnondorf

B210 Badener Straße: Alland - Ebreichsdorf

S6 Semmering Schnellstraße: Semmering Richtung Wien

A21 Wiener Außenring Autobahn: Steinhäusl - Vösendorf

A2 Süd Autobahn: Wien - Graz

powered by ÖAMTC Verkehrsservice