Weltneuheit aus Österreich Niederösterreich

Räder aus Bambus sind der neue Renner

Einmalig: ein Rennrad aus Bambusholz, Erfinder Nyampong

Einmalig: ein Rennrad aus Bambusholz, Erfinder Nyampong

Einmalig: ein Rennrad aus Bambusholz, Erfinder Nyampong

Einmalig: ein Rennrad aus Bambusholz, Erfinder Nyampong

Ein echtes Märchen: Weil Ibra­him Djan Ny­am­pong aus Accra (Ghana) auf die verrückte Idee kam, Fahrräder aus Bambusholz zu bauen, gibt es jetzt eine Weltneuheit "made in Austria" zu feiern!

Abgefahren: Die Rad-Experten von "Bamboo Ride" aus Purkersdorf (NÖ) lieferten dem afrikanischen Jung-Bastler Werkzeug und Vorlagen, der fertige Rahmen (laut deutschem TÜV "10 Mal so stark wie Stahl") kommt dann zurück nach Österreich – und ist als fertiges "Bambusrad" weltweit der absolute Renner. "Stylish, öko-freundlich, unkaputtbar", so das Urteil eines Radlers.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)