Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Wiens neues Wahrzeichen

Hase auf Albertina

Wiens neues Wahrzeichen

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

01.10.2012

Verunreinigungen in Korneuburg

Pharmariese gibt Wasser-Verseuchung zu

Flüssigkeit

Wasser ist gut für unseren Körper - aber nur, wenn es nicht verseucht ist. (© Fotolia)

Die Kwizda Agro GmbH sieht sich als Verursacher für die Verunreinigung des Korneuburger Grundwassers. Das Pestizid Clopyralid stamme aus dem Werk Leobendorf bestätigte Sprecherin Michaela Hebein am Montag. Die Analysen der vergangenen Tage hätten das ergeben. "Wir werden die Sanierungsmaßnahmen übernehmen."

Entsprechende Konzepte würden ausgearbeitet, sagte Hebein. Man müsse jedoch auch das Schadensbild sehen, um dann "so schnell wie möglich mit der Sanierung beginnen" zu können.

Hebein geht davon aus, dass das Clopyralid schon vor einem Schadensfall im Jahr 2010 ausgetreten sein muss. Damals war der Wirkstoff Thiamethoxam im Grundwasser festgestellt worden. Dass es auch Clopyralid gebe, habe Kwizda selbst erst vor etwa drei Wochen durch Global 2000 erfahren.

Keine weitere Verseuchung erwartet
Das Werk in Leobendorf sei jedenfalls sicher, betonte die Sprecherin. Es sei davon auszugehen, dass keine weiteren Eintritte ins Grundwasser erfolgen. Nach dem Schadensfall aus 2010 seien alle entsprechenden Maßnahmen gesetzt worden.

Im Zusammenhang mit dem durch Pestizide verunreinigten Grundwasser ermittelt die Staatsanwaltschaft Korneuburg wegen fahrlässiger Beeinträchtigung der Umwelt. Auf das Delikt stehen bis zu drei Jahre Freiheitsstrafe, sagte Friedrich Köhl, Sprecher der Anklagebehörde, am vergangenen Freitag. Stehe der Verursacher rechtlich eindeutig fest, werde er die Sanierungskosten in vollem Umfang tragen müssen, hieß es aus dem Büro von Umweltlandesrat Stephan Pernkopf.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Schwarze Sulm: EU-Kommission verklagt Österreich

Kraftwerksbau schlecht für Wasser

Schwarze Sulm: EU-Kommission verklagt Österreich

Palmers macht den Bikini wasserdicht

Starke Farben und sexy

Palmers macht den Bikini wasserdicht

Der Luna Mini im Test

Pulsierende Hautreinigung

Der Luna Mini im Test

Maurer-Duo rettete sein Leben

Mann trieb im Mühlbach

Maurer-Duo rettete sein Leben

Vierter Tresor aus Traun geborgen

Schon drei gefunden

Vierter Tresor aus Traun geborgen

Händewaschen macht laut Studie optimistisch

Psychologie der Körperreinigung

Händewaschen macht laut Studie optimistisch




TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Politik

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

L1066 Obermallebarn - Großnondorf

B210 Badener Straße: Alland - Ebreichsdorf

S6 Semmering Schnellstraße: Semmering Richtung Wien

A21 Wiener Außenring Autobahn: Steinhäusl - Vösendorf

A2 Süd Autobahn: Wien - Graz

powered by ÖAMTC Verkehrsservice