Oma und Enkel wohlauf Niederösterreich

Pensionistin krachte mit Auto in Feinkostladen

Pensionistin krachte mit Auto in Feinkostladen

Die Unfalllenkerin landete mit ihrem Wagen mitten im Geschäft (© APA/Florian Schützenhofer/BFK Mödling)

Pkw landete in Feinkostladen
Die Unfalllenkerin landete mit ihrem Wagen mitten im Geschäft
In Perchtoldsdorf wurde eine 72-Jährige in einen spektakulären Verkehrsunfall in Perchtoldsdorf bei Wien verwickelt. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und landete in einem Feinkostladen. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Die Frau geriet am Montagnachmittag mit ihrem Opel Vectra auf den Gehsteig, der Wagen durchschlug eine Glasscheibe und landete in einem Feinkostladen im Ortszentrum.

Zum Unfallzeitpunkt befand sich glücklicherweise niemand am Gehsteig und auch nicht im Geschäft hinter der Scheibe. Auch die Lenkerin und ihre Enkel blieben unverletzt. Die 72-Jährige konnte sich den Hergang laut Bezirksfeuerwehrkommando Mödling nicht erklären - auch ihre im Fahrzeug befindlichen Enkel seien völlig ruhig gewesen und hätten sie nicht abgelenkt.

Die Feuerwehr schaffte den Wagen aus der Auslage und entfernte das zersplitterte Glas. Dabei wären genügend Parkplätze in der Nähe frei gewesen, merkte die Feuerwehr zu dem Zwischenfall humorvoll an.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
meisterwolf Routinier (15)

Antworten Link Melden 0 am 15.10.2012 19:15

wenn pensionisten mit schlechtem englisch "drive in" zu wörtlich nehmen

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)