Notruf vor der SCS Niederösterreich

Feuerwehr befreite Hund "Sammy" aus Kofferraum

Hunderettung Sammy

"Sammy" mit seiner Besitzerin und seinen Rettern.

Hunderettung Sammy

"Sammy" mit seiner Besitzerin und seinen Rettern.

Die Feuerwehr Vösendorf hat sich am Dienstag als Tierretter erwiesen und einen Hund aus einem Kofferraum befreit.

Happy End hieß es am Dienstag für einen vier Jahre alten Australian Shepherd und seine Besitzerin: Die Frau hatte die Einsatzkräfte in ein Parkhaus der SCS gerufen, weil sich die Heckklappe ihres Wagens nicht öffnen ließ und ihr "Sammy" dadurch in seiner Transportbox im Kofferraum festsaß.

"Sammy"

Hier wird "Sammy" gerettet

Laut Aussendung des Bezirkskommandos Mödling bauten die Feuerwehrleute kurzerhand die Rückbank aus, um den Hund zu befreien.

Die junge Mutter hatte auf dem Weg zum Einkaufen bemerkt, dass es Probleme mit der Elektronik bei den Fensterhebern und der Beleuchtung gab. Als sie dann geparkt hatte, funktionierte auch die Technik beim Kofferraum nicht, worauf sie den Feuerwehrnotruf wählte.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Niederösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel