Auf der Flucht

Bankräuberin mit Spielzeug bewaffnet

Mehr Fakten

Dienstagnachmittag überfiel eine Frau in eine Bankfiliale in Waldneukirchen (Steyr-Land). Der erbeutete Betrag soll gering ausgefallen sein.


Die unbekannte Täterin war mit einer Spielzeugpistole bewaffnet in das Geldinstitut gestürmt. Die Polizei fahndet nach ihr.

Die Unbekannte sei rund 1,70 Meter groß und mit einer dunklen Hose, einer dunklen Jacke sowie einem Arbeitsmantel bekleidet gewesen. Sie habe laut Zeugen mit einem ausländischen Akzent gesprochen, so die Polizei.

Ihre Meinung