Lenker hatte Glück

Mure schob fahrenden Pkw von Straße

Mure

Mure erfasste Pkw in voller Fahrt

Mehr Fakten
Mure

Mure erfasste Pkw in voller Fahrt

Unvorstellbar: Eine Mure hat am Sonntag auf der Aschachtal Straße in Hartkirchen ein fahrendes Auto erfasst und in den Straßengraben geschleudert.


Straße für einige Zeit unpassierbar

Der Lenker, ein 48-jähriger Arbeiter, hatte Riesenglück: Er blieb unverletzt, sein Wagen aber hat nur mehr Schrottwert. Schlamm, Erde und Äste machten die Straße im Bezirk Eferding für einige Zeit unpassierbar, teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich mit.

Am Wagen entstand Totalschaden

Ort des Artikels

Themen: Autounfall Mure

Ihre Meinung