Alle Fakten zu:
Rettungshubschrauber-Einsatz

Zehnjährige von Auto erfasst und verletzt

Ein zehnjähriges Mädchen ist am Mittwochnachmittag in Meggenhofen (Bezirk Grieskirchen) von einem Auto erfasst und verletzt worden.


Es war gemeinsam mit einer neunjährigen Freundin zu deren Elternhaus gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 20-jährige Pkw-Lenker konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Wels geflogen, teilte die Pressestelle Oberösterreich am Donnerstag mit.

Ihre Meinung