Mit gestohlenem Auto Oberösterreich

Alkoholisierter aus OÖ beging Fahrerflucht

Polizei

Polizei

Ein 38-Jähriger aus Freistadt hat in der Nacht auf Sonntag in seinem Heimatort alkoholisiert ein Auto gestohlen und damit einen Unfall verursacht. Danach beging er auch noch Fahrerflucht.

Der 38-Jährige fuhr nach Sandl, wo er mit dem Auto auf einem Güterweg ins Schleudern kam. Er krachte mit dem Pkw gegen einen Gartenzaun und eine Streusandhütte. Das Auto wurde schwer beschädigt, der Lenker blieb unverletzt. Der Mann flüchtete vom Unfallort, doch die Polizei konnte ihn wenig später ausforschen. Ein Alkotest war positiv.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel