Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Abnehm-Apps im Überblick

Technische Diäthelfer

Abnehm-Apps im Überblick

Die Besten am Seerock

Fahrplan zum Festival

Die Besten am Seerock

MQ Vienna Fashion Week

Erster Showtag

MQ Vienna Fashion Week

20.02.2012

Auf Betrug reingefallen

Angeblicher Lottogewinn kostete Frau 18.200 Euro

Lotto-Jackpot

Mit einem angeblichen Lottogewinn wurde eine Oberösterreicherin betrogen (© APA (Archiv/Webpic))

Eine 70-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ist auf einen Betrug mit einem angeblichen Lottogewinn reingefallen. Der Schaden beträgt 18.200 Euro.

Die Frau wurde erstmals am 17. Jänner angerufen. Ein Unbekannter, der sich als Mitarbeiter der "Schweizer Landesbank" ausgab, teilte ihr mit, dass sie im Lotto fast 1,5 Millionen Euro gewonnen habe. Damit der Geldbetrag persönlich überbracht werden kann, sei es aber erforderlich, bestimmte Wertkarten zu kaufen.

Das machte die Frau und teilte, wie vom Anrufer gewünscht, diesem die PIN-Codes der Wertkarten mit. Auf diese Weise ergaunerte er 18.200 Euro. Für Montag kündigte er die persönliche Geldübergabe aus dem Lotto-Gewinn an und verlangte dafür erneut 2000 Euro. Da die 70-Jährige kein Geld mehr hatte, ersuchte sie ihren Sohn, ihr welches zu leihen. Das tat er nicht, sondern er ging zur Polizei und erstattete Anzeige.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Feuerwehr befreite Ochsen nach Sturz

Eines von elf Rindern

Feuerwehr befreite Ochsen nach Sturz

Auto-Rowdy versetzte Frau Faustschlag ins Gesicht

Durch Kennzeichen ausgeforscht

Auto-Rowdy versetzte Frau Faustschlag ins Gesicht

Sieben Feuerwehren platzten in Übungs-Einsatz

Anrainer lösen Fehlalarm aus

Sieben Feuerwehren platzten in Übungs-Einsatz

Messer-Mutter wird Kinds- mord-Prozess gemacht

31-Jährige unzurechnungsfähig?

Messer-Mutter wird Kinds- mord-Prozess gemacht

Trickbetrüger ließ 3.000 Euro mitgehen

Wollte Hunderter wechseln

Trickbetrüger ließ 3.000 Euro mitgehen

23-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Unfallserie in Oberösterreich

23-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Nachtschwärmerin ging auf Polizisten los

Nach Nickerchen im Bankfoyer

Nachtschwärmerin ging auf Polizisten los




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A8 Innkreis Autobahn: Passau Richtung Wels

Stadtgebiet Asten, L566 Ipfstraße

A7 Mühlkreis Autobahn: Freistadt Richtung Linz

L576 Riedmark Straße: Kaltenberg - Schanz

L1386 Leondinger Straße: Leonding - B129-Donau

powered by ÖAMTC Verkehrsservice