Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Festivalsommer in Österreich

Highlights 2014

Festivalsommer in Österreich

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kohlenhydrate sind Dickmacher

Brot, Kartoffeln und Co.

Kohlenhydrate sind Dickmacher

20.03.2012

Frau, Sohn, Enkelin

Mann soll sich an Familie vergangen haben

Archivbild Strafanstalt Garsten

Der Mann befindet sich in der Justizanstalt Garsten (© Rubra (APA))

In Oberösterreich dürfte ein Sex-Unhold vier Jahre lang sein Unwesen getrieben haben. Der 1946 geborene Mann soll in den letzten vier Jahren mehrere Familienmitglieder sexuell missbraucht haben. Auch seine Frau erhebt schwere Vorwürfe gegen ihn.

Der schwere Fall von mutmaßlichem sexuellen Missbrauch ist am Dienstagnachmittag bekanntgeworden. Der Mann aus dem Bezirk Steyr-Land soll sich in den vergangenen vier Jahren wiederholt an seinem Sohn, seiner Enkelin, einem Pflegekind und an Freundinnen der Tochter vergangen haben.

Gattin möglicherweise zwanzig Jahre lang vergewaltigt
Auch die Ehefrau des Verdächtigen erhebt schwere Vorwürfe: Er soll sie in den vergangenen 20 Jahren mehrmals vergewaltigt haben. Die anderen mutmaßlichen Opfer waren zum Zeitpunkt der angeblichen Übergriffe zehn bis 16 Jahre alt. Sie sollen in den kommenden 14 Tagen einvernommen werden, berichtete der Sprecher der Staatsanwaltschaft Steyr, Andreas Pechatschek.

Hinweise aus einer Betreuungseinrichtung brachten den Fall ins Rollen. Ein Kind, das nicht zur Familie des Mannes gehört, hatte dort entsprechende Andeutungen gemacht. Die Polizei nahm nach dem Hinweis die Ermittlungen auf. Vergangene Woche wurde schließlich ein Haftantrag gegen den Verdächtigen, der die Übergriffe bestreitet, gestellt, so Pechatschek weiter.

Mann sitzt in Justizanstalt in U-Haft
Wie das ORF-Radio Oberösterreich berichtete, wurde der Verdächtige festgenommen. Er sitzt derzeit in der Justizanstalt Garsten in Untersuchungshaft.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Trainer missbrauchte Buben: Dreieinhalb Jahre Haft

Mann gab sich als "Kerstin" aus

Trainer missbrauchte Buben: Dreieinhalb Jahre Haft

Britischer Rocksänger gestand Baby-Missbrauch

Ian Watkins von Lostprophets

Britischer Rocksänger gestand Baby-Missbrauch

Zwei weitere Sex-Täter in Wien aufgeflogen

Jahrelanger Kindesmissbrauch

Zwei weitere Sex-Täter in Wien aufgeflogen

2,5 Jahre Haft für Missbrauchs-DJ

Täter bezahlte Opfer

2,5 Jahre Haft für Missbrauchs-DJ

Kindesmissbrauch: 2 Jahre Haft für Kärntner

Nicht rechtskräftiges Urteil

Kindesmissbrauch: 2 Jahre Haft für Kärntner

Rabbi bekommt 103 Jahre für Kindesmissbrauch

Pornos mit Schülerin nachgestellt

Rabbi bekommt 103 Jahre für Kindesmissbrauch

Baby auf Intensivstation, Eltern in Verdacht

Stabil trotz Schädelbrüchen

Baby auf Intensivstation, Eltern in Verdacht

Fußfessel-Sextäter will vorzeitig freikommen

Antrag auf bedingte Entlassung

Fußfessel-Sextäter will vorzeitig freikommen




TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Niederösterreich

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A1 West Autobahn: Linz Richtung St. Pölten

Rudolfstraße: Zentrum Richtung Urfahr

Rudolfstraße: Zentrum - Urfahr

A7 Mühlkreis Autobahn: Linz Richtung Freistadt

A9 Pyhrn Autobahn: St. Michael Richtung Voralpenkreuz

powered by ÖAMTC Verkehrsservice