Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

30.03.2012

Blockade durchbrochen

Autodiebe rammten bei Flucht Polizeistreife

Polizei

Die Flüchtenden durchbrachen eine Straßensperre der Polizei (© Polizei)

Die Polizei in Oberösterreich hat zwei mutmaßliche Autodiebe trotz ihres spektakulären Fluchtversuches geschnappt. Das Duo wollte einen in Kärnten gestohlenen Pkw nach Polen bringen. Im Zuge einer Verfolgungsjagd nahe dem Grenzübergang Wullowitz rammten die beiden Männer sogar das Fahrzeug einer Zivilstreife.

Das Duo im Alter von 35 und 42 Jahren hat laut Ermittlern nicht nur den Wagen am 18. oder 19. März in Villach entwendet, sondern auch versucht, in Klagenfurt ein weiteres Fahrzeug zu stehlen. Das gelang den Männern aber wegen eines technischen Defektes nicht. Das Auto aus Villach wollten die beiden am Donnerstag vergangener Woche nach Polen schaffen.

Einer Zivilstreife der Polizeiinspektion Leopoldschlag fiel dieser Pkw knapp nach Mitternacht auf. Die Beamten wollten ihn im Ortsgebiet von Rainbach im Bezirk Freistadt auf der B310 anhalten. Der 35-jährige Lenker wurde zuerst langsamer und täuschte damit vor, dass er tatsächlich stehenbleiben wolle. Doch dann gab er wieder Gas und fuhr in Richtung Tschechien zum Grenzübergang Wullowitz.

Fahrbahnblockade durchbrochen
In diesem Bereich waren aber mehrere Zivilstreifen des Landeskriminalamtes und der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) positioniert. Sie versuchten, die Fahrbahn zu blockieren, um den flüchtenden Wagen aufzuhalten. Dessen Lenker rammte dabei ein Dienst-Auto, das zur Seite geschoben wurde, und raste weiter. Mehrere Polizeistreifen fuhren hinterher. Kurz nach dem Ortsgebiet Rainbach war die Flucht zu Ende, den Beamten gelang es, das Fahrzeug zu stoppen und den Verdächtigen festzunehmen.

Auch sein mutmaßlicher 42-jähriger Komplize, der in einem anderen Pkw vorausgefahren war, wurde geschnappt. Bei dem spektakulären Fluchtversuch wurden insgesamt zwei Dienstwagen und das gestohlene Auto teilweise schwer beschädigt. Die beiden Verdächtigen waren nur teilweise geständig und wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Klagenfurt vorerst in die Justizanstalt Linz überstellt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Pensionist ertrank nach Feier seines Sohnes

Unglück im Bezirk Freistadt

Pensionist ertrank nach Feier seines Sohnes

"In meinem Wäschekorb war eine Schlange!"

Reptil beißt Jungbäuerin

"In meinem Wäschekorb war eine Schlange!"

Zwei Schweine starben bei Verkehrsunfall

Viehtransporter wich Reh aus

Zwei Schweine starben bei Verkehrsunfall

Mutiger Direktor stoppte Drogen-Bande an Schule

Dealer in der Klasse verhaftet

Mutiger Direktor stoppte Drogen-Bande an Schule

Wilder Stier hörnte Bauer auf der Weide

Verletzt ins Haus geschleppt

Wilder Stier hörnte Bauer auf der Weide




TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Niederösterreich

< Tom Cruise

18 Fotos

Leserreporter erwischen Tom Cruise

Regenbogen

6 Fotos

Doppelregenbogen über Wien

Jaroslav K. . Urlaubsfoto-Contest 2014

9 Fotos

Sonstiges

Marco B. - Urlaubsfoto-Contest 2014

21 Fotos

Strand

Sabine S. - Urlaubsfoto-Contest 2014

17 Fotos

Natur

Franz A. - Urlaubsfoto-Contest 2014

1 Fotos

Balkonien

Sabrina G. - Urlaubsfoto-Contest 2014

6 Fotos

Städteurlaub

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

5 Fotos

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

Igelbaby Dieter

4 Fotos

Igelbaby Dieter

Blitz-Inferno über Wien

19 Fotos

Blitz-Inferno über Wien

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

L501 Weilhart Landesstraße: Braunau - Oberndorf

L531 Schartener Straße: Scharten - Wels

L588 Tannberg Straße: Rohrbach - Sarleinsbach

A8 Innkreis Autobahn: Wels - Passau

L1456 Tragweiner Straße: Marreith - Kriechbaum

powered by ÖAMTC Verkehrsservice