Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.06.2012

Ursache noch unklar

Falscher Inzestverdacht: 80-Jähriger tot aufgefunden

Inzest-Horror-Haus

Das Haus des Mannes in Braunau am Inn (© Stringer Austria / Reuters)

Jener 80-jährige Oberösterreicher, der im August vergangenen Jahres unter den falschen Verdacht geraten war, sich an seinen eigenen Töchtern vergangen zu haben, ist tot. Der Mann war Freitagmittag leblos in seinem Haus aufgefunden worden.

Eine Obduktion soll nun klären, ob ein Sturz oder gesundheitliche Probleme die Todesursache waren, wie die Krone berichtet.

Der Oberösterreicher hatte vergangenen Sommer für internationales Aufsehen gesorgt. Die beiden Töchter des Mannes - mittlerweile 53 und 45 Jahre alt - warfen ihm vor, sich an ihnen seit den 1970er Jahren vergangen zu haben.

Der Pensionist wurde daraufhin in Untersuchungshaft genommen. In kontradiktorischen Einvernahmen stellten die beiden Frauen, bei denen geistige Defizite vorhanden sind, die Übergriffe wieder in Abrede.

Aufgrund Ihrer Beeinträchtigung hatten sie bei ihrer ersten Einvernahme durch die Polizei Begrifflichkeiten wie "Vergewaltigung" falsch oder nicht richtig verstanden und so zu Protokoll gegeben.

APA/red.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Grasser droht wegen Abgabenbetrugs Gefängnis

Verdacht der Finanzbehörde

Grasser droht wegen Abgabenbetrugs Gefängnis

Fall Wastl: Mordanklage gegen Verdächtigen

Frau seit 10 Jahren verschunden

Fall Wastl: Mordanklage gegen Verdächtigen

Heiratsschwindler nahm drei Frauen aus

Wiener (25) unter Verdacht

Heiratsschwindler nahm drei Frauen aus

Baby auf Intensivstation, Eltern in Verdacht

Stabil trotz Schädelbrüchen

Baby auf Intensivstation, Eltern in Verdacht

Schüssel zu Eurofighter: "Kein Cent an ÖVP"

Wehrpflicht-Volksbefragung absurd

Schüssel zu Eurofighter: "Kein Cent an ÖVP"

Oma soll Enkelin (2) ermordet haben

Schrecklicher Verdacht

Oma soll Enkelin (2) ermordet haben

Inzest-Verdacht im Innviertel unbegründet

Alle Verfahren eingestellt

Inzest-Verdacht im Innviertel unbegründet

Betrugsverdacht in der Champions League!

Dinamo Zagreb - Olymp. Lyon

Betrugsverdacht in der Champions League!




TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A7 Mühlkreis Autobahn: Freistadt Richtung Linz

B310 Mühlviertler Straße: Unterweitersdorf - Wullowitz

B129 Eferdinger Straße: Schärding - Eferding

A1 West Autobahn: Salzburg Richtung Linz

A1 West Autobahn: Salzburg Richtung Linz

powered by ÖAMTC Verkehrsservice