Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

11.07.2012

Vor Leuten entblößt

Exhibitionist verletzte Polizisten bei Festnahme

Karikatur Exhibitionist

Der Exhibitionist entblößte sich vor einer älteren Dame (© Jelio Anton Stefanov )

Ein Exhibitionist hat Dienstagabend im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich einen Polizisten, der ihn festnehmen wollte, attackiert und leicht verletzt. Der Mann hatte zuvor eine Großmutter und ihren Enkel belästigt und vor einem Bezirksgericht öffentlich onaniert.

Diese Geschichte liest sich wie ein Comic: Weil sich ein leicht betrunkener 48-Jähriger vor dem Gerichtshaus Vöcklabruck (Oberösterreich) auffällig verhielt, verständigte ein Passant die Polizei. Er kannte den Mann vom Sehen und konnte daher dessen Namen angeben.

Der Exhibitionist dürfte in der Zwischenzeit mit seinem Fahrrad weitergefahren sein. Auf einem Güterweg traf er auf eine Frau mit ihrem zehnjährigen Enkel und entblößte sich vor den beiden. Die Polizeibeamten waren dem Mann inzwischen gefolgt. Als die Polizei eintraf, stand der Betrunkene immer noch mit heruntergelassener Hose da.

+++ Unbekannter onanierte vor Frau in Zugabteil +++

Während sich die Beamten von der geschockten Oma und ihrem Enkel schildern ließen, was vorgefallen war, versuchte der Mann, sich mit seinem Fahrrad aus dem Staub zu machen. Ein Polizist lief dem Flüchtenden hinterher. Der 48-Jährige ging sofort auf seinen Verfolger los und verletzte ihn an der Stirn. Mit Hilfe eines weiteren Kollegen gelang es dem Beamten aber, den Exhibitionisten festzunehmen.

Er wird wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, sexueller Belästigung und öffentlicher geschlechtlicher Handlungen angezeigt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Polizisten fassten in OÖ deutschen Sex-Unhold

1 Jahr lang Frauen belästigt

Polizisten fassten in OÖ deutschen Sex-Unhold

Alkolenker war mit vier Kindern im Auto unterwegs

Seit vier Jahren keinen Schein

Alkolenker war mit vier Kindern im Auto unterwegs

Arbeiter erfand Raub, rammte sich Messer in Bauch

Polizei jagte erfundene Täter

Arbeiter erfand Raub, rammte sich Messer in Bauch

Jugendliche erschlugen Schwan im Attersee

Exekutive bittet um Hilfe

Jugendliche erschlugen Schwan im Attersee

Vermisster Pfarrer ist wieder da!

Auszeit wegen Freundin

Vermisster Pfarrer ist wieder da!




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A8 Innkreis Autobahn: Wels Richtung Passau

B158 Wolfgangsee Straße: Bad Ischl - St. Gilgen

B125 Prager Straße: Linz - Unterweitersdorf

L1434 Pabneukirchener Straße: St. Georgen am Walde - Münzbach

L588 Tannberg Straße: Rohrbach - Sarleinsbach

powered by ÖAMTC Verkehrsservice