Vier Autos kollidieren Oberösterreich

Massenkarambolage in Traun - zwei Verletzte

Unfall in Traun

Massenkarambolage auf der Trauner Kreuzung

Unfall in Traun

Massenkarambolage auf der Trauner Kreuzung

Unfall in Traun

Schockierender Anblick für die Helfer

Zu einem schweren Unfall kam es Donnerstagabend auf der Trauner Kreuzung. Nicht weniger als vier Fahrzeuge waren in einen Massencrash verwickelt.

Gegen 22.09 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Kreuzung der B139 mit der B1, auch als Trauner Kreuzung bekannt, gerufen. Dort bot sich den Helfern ein ordentlicher Blechsalat.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache krachten vier Autos ineinander. Eines der Fahrzeuge wurde sogar meterweit weggeschleudert. Glücklicherweise wurde niemand in den Wracks eingeklemmt. Zwei Menschen wurden verletzt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

1 Kommentar
unbekannt Veteran (118)

Antworten Link Melden 0 am 20.07.2012 10:16

war gestern in dieser gegend unterwegs ....zweimal übersah ein autofahrer bei der kreuzung das es rot ist und fuhr weiter ohne selbst zu bemerken das er sch... gemacht hat ..hat das mit wetter etwas zu tun oder mit alkohol??? der eine hatte nämlich ziemlich ein rotes gesicht und das um ca 17 uhr ??? blutdruck oder alk??? ..mehr kontrollen wären gut ,auch bei lkw fahrern ,ein jeder bei dem wir vorbeifuhren telefoniert isst oder schaut pc ,einer hat bei starken verkehr auf der autobagn in ansfelden die beine am amaturenbrett und handy in der hand ..lustig das ganze

Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel