Betrug mit Urlaubs-Wohnung Oberösterreich

Pärchen buchte Appartement mit Pool und bekam Bruchbude

Bruchbude

Diese Bruchbude fand das Pärchen aus Oberösterreich in Kroatien statt der versprochenen Villa vor.

Internet-Betrug

So sollte sie aussehen, die Villa in Kroatien


Modernes Appartement mit Pool in ruhiger Lage in Medulin (Kroatien) um 196 Euro pro Woche (inkl. Frühstück). Das hatten Angelika L. (33) und Andreas B. (40, Namen geändert) aus Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) online gebucht.

Bruchbude

Diese Bruchbude fand das Pärchen aus Oberösterreich in Kroatien statt der versprochenen Villa vor.

Bekommen haben sie eine Bruchbude, deren Besitzer vor zwei Jahren verstorben sind.
DerUrlaubs-Schock: "Wir sind 650 Kilometer gefahren, waren acht Stunden unterwegs. Als wir dann vor dem Haus standen, kamen mir die Tränen. Zugewucherter Garten, dreckige Zimmer, kein Pool", berichtet die Bürokauffrau. Sie und ihr Freund waren auf Betrüger hereingefallen.


Um die Urlaubswoche doch noch halbwegs zu retten, wandten sie sich ans örtliche Tourismus-Büro. Das konnte ihnen ein Appartment um 490 Euro vermitteln. Von den auf ein slowakisches Konto überwiesenen 196 Euro für die Bruchbude haben sie nichts mehr gesehen …  


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)