Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

29.07.2012

Alles und jeder wurde attackiert

Betrunkener 18-Jähriger randalierte auf Party

In seiner Rage attackierte der 18-Jährige alles und jeden.

In seiner Rage attackierte der 18-Jährige alles und jeden. (© Fotolia)

Ein 18-jähriger Bursche hat in der Nacht auf Samstag in Schalchen (Bezirk Braunau) in Oberösterreich auf einem privaten Fest einen 17-Jährigen attackiert und schwer verletzt. Danach ging er auf seine Mutter und Polizeibeamte los, er wurde in St. Johann (ebenfalls Bez. Braunau) festgenommen.

Gegen 23.30 Uhr kam es auf einer Party in Schalchen aus noch unbekannter Ursache zum Streit. Dabei sah der 18-Jährige anscheinend rot. Er schlug mit Sesseln und seinen Fäusten um sich. Einen 17-Jährigen, den er zu Boden schlug, verletzte er mit Tritten schwer. Die zu Hilfe gerufene Polizei musste die Auseinandersetzung beenden.

Ausraster gegen eigene Mutter
Der aggressive Jugendliche wurde von der Mutter abgeholt und nach Hause nach St. Johann gebracht. Dort eskalierte die Situation erneut. Zuerst war ein Gartenzaun des Nachbarn wehrloses Opfer des nicht unter Kontrolle zu bringenden Burschen, dann richtete er seine Attacken gegen die eigene Mutter. Die abermals alarmierte Polizei war bei ihrem Eintreffen auch noch Ziel seiner Angriffe.

Die Beamten nahmen den rabiaten 18-Jährigen fest. Ein Alkotest auf der Dienststelle verlief positiv. Nachdem sich der Bursche beruhigt hatte, durfte er mit seiner Mutter wieder nach Hause fahren. Ihn erwarten nun zahlreiche Anzeigen, unter anderem wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Aus Rache Polizeiauto demoliert: Haftstrafe!

Urteil nicht rechtskräftig

Aus Rache Polizeiauto demoliert: Haftstrafe!

Mann griff Polizei mit Mistgabel an: Cobra-Einsatz

Landwirt (44) verprügelt Mutter, Notruf alarmiert

Mann griff Polizei mit Mistgabel an: Cobra-Einsatz

Leiche bleibt in Äthiopien

Raubmord an Oberösterreicher

Leiche bleibt in Äthiopien

Lenkerin stieg fast unverletzt aus dem Wrack

Von Zug 240 Meter mitgeschleift

Lenkerin stieg fast unverletzt aus dem Wrack

26-Jähriger attackierte Polizei mit Fäusten

Weil er Ausweis zeigen sollte

26-Jähriger attackierte Polizei mit Fäusten




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A1 West Autobahn: Linz Richtung Salzburg

B145 Salzkammergut Straße: Bad Ischl - Irdning

L1474 Kefermarkter Straße: Lest - Kefermarkt

L510 Weilbacher Straße: Aurolzmünster - St. Georgen bei Obernberg am Inn

L1003 Hadermarkter Straße: Wanghausen - Ettenau

powered by ÖAMTC Verkehrsservice