Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

"Hot or not" im Büro?

Sommer-Dresscode

"Hot or not" im Büro?

Tipps gegen Fressattacken

Heißhunger adé!

Tipps gegen Fressattacken

Birkenstocks im Anmarsch

Sandalen-Fieber

Birkenstocks im Anmarsch

02.08.2012

Mit Stapler hochgehoben

Zeuge (48) rettet Fahrer (19) unter Lkw

Der Mann, der den Unfall zufällig sah, befreite den Lkw-Fahrer mit einem Stapler

Der Mann, der den Unfall zufällig sah, befreite den Lkw-Fahrer mit einem Stapler (© Fotolia/Symbolbild)

Ein 19-jähriger Lkw-Lenker, der nach einem Unfall Donnerstagvormittag in Enns (Bezirk Linz-Land) unter seinem Riesen-Brummer zu liegen kam, wurde von einem Zeugen geborgen.

Kurz nach 8.30 Uhr war der Firmen-Lkw auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammengestoßen. Die Fahrzeuge kamen von der Straße ab bretterten in ein angrenzendes Feld, wo sie zum Stillstand kamen. Der 19-Jährige aus Leonding bei Linz, der vermutlich nicht angeschnallt war, wurde aus dem Lastwagen geschleudert und landete unter seinem Wagen.

Ein lauter Knall machte einen 48-jährigen Mitarbeiter einer Firma auf den Unfall aufmerksam. Er barg zuerst den leicht verletzten 25-jährigen Mann aus Hargelsberg (Bezirk Linz-Land) aus dem Pkw. Dann half er dem Lkw-Fahrer.

Der 48-jährige Mann hob den Laster mit einem Stapler an. So konnte das 19-jährige Opfer von der Rettung erstversorgt werden. Anschließend wurden sowohl der Lkw- als auch der Autofahrer ins Spital in Linz eingeliefert. Das teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Nachmittag mit.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Hündchen aus zerstörtem Lkw auf A1 geborgen

11 Kilometer Stau die Folge

Hündchen aus zerstörtem Lkw auf A1 geborgen

Auto rammte Kinderwagen - 2 Mädchen verletzt

Lenkerin von Sonne geblendet

Auto rammte Kinderwagen - 2 Mädchen verletzt

Amateur-Porno in Kirche sorgt weiter für Wirbel

Darstellerin drohen 6 Monate Haft

Amateur-Porno in Kirche sorgt weiter für Wirbel

Dacharbeiten verursachten Großbrand in Neuhofen

120 Feuerwehrleute im Einsatz

Dacharbeiten verursachten Großbrand in Neuhofen

Polizei fasste fünf gescheiterte Bankräuber

Täter zu früh, Pässe vergessen

Polizei fasste fünf gescheiterte Bankräuber




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A1 West Autobahn: Linz Richtung Salzburg

B145 Salzkammergut Straße: Bad Ischl - Irdning

L1474 Kefermarkter Straße: Lest - Kefermarkt

L510 Weilbacher Straße: Aurolzmünster - St. Georgen bei Obernberg am Inn

L1003 Hadermarkter Straße: Wanghausen - Ettenau

powered by ÖAMTC Verkehrsservice