Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Austro-Jihadisten

Lade Login-Box.

03.08.2012

Substitol-Ring

Drogenersatzstoffe um 885.000 Euro verkauft

Medikamente

Ein Betrug mit Tabletten und deren Vertrieb ist in Wien aufgeflogen. (© Fotolia)

Die Polizei Wels in Oberösterreich hat fünf Dealer geschnappt, die in den vergangenen Jahren Drogenersatzstoffe im Wert von 885.000 Euro verkauft haben. Zwei von ihnen hatten ihre Sucht vorgetäuscht und so von einem Wiener Arzt die Medikamente verschrieben bekommen, die sie dann an Abnehmer aus der Welser Drogenszene verkauften.

Bei den Mitgliedern der Bande handelt es sich um drei Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 53 Jahren. Alle stammen aus Österreich. Zwei der Männer hatten bereits seit den Jahren 2002 bzw. 2004 in Wien wöchentlich 70 Kapseln des opiathältigen Medikamentes Substitol von einem Arzt verordnet bekommen. Insgesamt sammelten sie so über 25.300 Stück mit einem Straßenverkaufswert von über 885.000 Euro.

Die fünf Dealer, von denen derzeit vier in Wels bzw. in Wien in Untersuchungshaft sitzen, wurden nach monatelangen Ermittlungen im Juli festgenommen. Bisher hat die Polizei zudem 40 Abnehmer ausgeforscht. Sie werden ebenfalls angezeigt.

Reger Handel zwischen Bundesländern
Laut Kriminalisten hat der Drogenersatzstoff Substitol innerhalb der vergangenen Jahre andere Suchtmittel wie Heroin in der gesamten österreichischen Szene verdrängt.

Da in Wels die Einnahme des Medikaments direkt in der Apotheke vorgeschrieben ist, in Wien die Bestimmungen aber lockerer sind, habe sich zuletzt ein reger Handel von der Bundeshauptstadt nach Oberösterreich ergeben. Dazu komme, dass eine Kapsel am Schwarzmarkt in Wien nur 15 Euro bringe, in Wels aber 35 bis 40 Euro.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Bankräuber im Maleroutfit muss drei Jahre in Haft

Bei Überfall 27.000 Euro erbeutet

Bankräuber im Maleroutfit muss drei Jahre in Haft

Lkw-Fahrer bestohlen und umgefahren

Dreiste Täter in Wels

Lkw-Fahrer bestohlen und umgefahren

Pensionist fing Katze mit Marder-Fangeisen

Vier Pfoten erstatten Anzeige

Pensionist fing Katze mit Marder-Fangeisen

Mildes Urteil nach Geisterfahrt-Crash

Alko-Lenkerin rammte Polizei

Mildes Urteil nach Geisterfahrt-Crash

Wiederbetätigung: Ex-NVP-Mann verurteilt

"Steuern für Deutsches Reich"

Wiederbetätigung: Ex-NVP-Mann verurteilt

Jugendbande aus Wels knackte 60 Zeitungskassen

Außerdem mehrere Einbrüche

Jugendbande aus Wels knackte 60 Zeitungskassen

Drogenbande in Wels ausgehoben

Dealte mit Substitol

Drogenbande in Wels ausgehoben

Hier wird ein Giraffenbaby geboren

Zoo in Oberösterreich

Hier wird ein Giraffenbaby geboren




TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Melanie B. - Bikini Contest 2014

10 Fotos

Bikini Contest 2014 - Die Top-10

Tom Cruise

18 Fotos

Leserreporter erwischen Tom Cruise

Regenbogen

6 Fotos

Doppelregenbogen über Wien

Laura T. - Urlaubsfoto-Contest 2014

22 Fotos

Sonstiges

Oliver R. - Urlaubsfoto-Contest 2014

42 Fotos

Strand

Peter R. - Urlaubsfoto-Contest 2014

39 Fotos

Natur

Michele F. - Urlaubsfoto-Contest 2014

4 Fotos

Balkonien

Alena B. - Urlaubsfoto-Contest 2014

25 Fotos

Städteurlaub

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

5 Fotos

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

Igelbaby Dieter

4 Fotos

Igelbaby Dieter

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

B136 Sauwald Straße: Schärding - Engelhartszell

L531 Schartener Straße

L1390a Kürnbergstraße (ehemalige B139): Linz Richtung Traun-Zentrum

B129 Eferdinger Straße: Eferding - Linz

L1434 Pabneukirchener Straße: St. Georgen am Walde - Münzbach

powered by ÖAMTC Verkehrsservice