Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

11.08.2012

Versteck vor Räubern

Geheimgang aus dem Mittelalter entdeckt

MITTELALTERLICHER GEHEIMGANG IN ALTENFELDEN ENTDECKT

Der Geheimgang gehörte im Mittelalter zur Burg Steinerberg und versorgte deren Bewohner mit Lebensmitteln (© LV für Höhlenkunde OÖ/Erhard Fritsch)

In Oberösterreich ist neuerlich ein mittelalterlicher Geheimgang entdeckt worden. Er dürfte als Versteck vor Räuberbanden gedient haben, als einziger der bisher bekannten blieb er jedoch unvollendet. Das gab der Landesverein für Höhlenkunde am Freitag bekannt.

Der Geheimgang ist bei Aushubarbeiten in Steinerberg in der Gemeinde Altenfelden im Bezirk Rohrbach gefunden worden, als der Bagger in etwa eineinhalb Metern Tiefe einen Hohlraum anschnitt. Forscher des Vereins für Höhlenkunde stellte in einer Untersuchung fest, dass es sich um einen sogenannten "Erdstall" handelt.

Er wurde vermutlich im 12. Jahrhundert angelegt. Er beginnt in einer niedrigen Kammer und setzt sich in einer nur auf dem Bauch robbend zu passierenden Engstelle in einen Gang fort, der bald endet. Die Gesamtlänge beträgt sieben Meter.

Versteck blieb unvollendet, weil Gesteinsschichten zu hart waren
Die unterirdische Anlage befindet sich nahe eines Bauernhofs. Er gehörte im Mittelalter zur Burg Steinerberg und versorgte deren Bewohner mit Lebensmitteln. Der Gang wurde aber nicht vollendet, weil die geologischen Bedingungen an dieser Stelle ungünstig sind - massiver Fels und verwitterter Granit wechseln sich ab - und deshalb Einsturzgefahr bestand.

In Oberösterreich sind noch 25 Erdställe zugänglich. Vermutlich wurden sie als Zufluchtsort angelegt, damit sich Frauen und Kinder vor herumziehenden Räuberbanden verstecken konnten.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Aus Rache Polizeiauto demoliert: Haftstrafe!

Urteil nicht rechtskräftig

Aus Rache Polizeiauto demoliert: Haftstrafe!

Pkw krachte gegen Holztransporter

Mann in Wrack eingeklemmt

Pkw krachte gegen Holztransporter

Studentin (18) beinahe in Schwimmbad ertrunken

Rettungsaktion im Mühlviertel

Studentin (18) beinahe in Schwimmbad ertrunken

Opa überfuhr Enkel (3) mit Gabelstapler: tot

Beim Zurücksetzen übersehen

Opa überfuhr Enkel (3) mit Gabelstapler: tot

Pensionist (73) stirbt beim Rasenmähen

Tödlicher Unfall in OÖ

Pensionist (73) stirbt beim Rasenmähen

Bub (8) rettet kleine Schwester

Zimmer-Brand im Elternhaus

Bub (8) rettet kleine Schwester

Bub wird Bein abgerissen

Ski-Unfall am Hochficht

Bub wird Bein abgerissen

Familie aus brennendem Haus gerettet

Erfolgreicher Einsatz der Feuerwehr

Familie aus brennendem Haus gerettet

Berufe, die keiner mehr braucht

"Ausgestorbenes" Quiz

Berufe, die keiner mehr braucht


1 Kommentar von unseren Lesern

0

DieMitteilun... (25)
12.08.2012 11:23

und was war drinnen
oder doch nur alles räubergeschichte...



TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A8 Innkreis Autobahn: Voralpenkreuz - Wels

L520, Gaspoltshofener Straße

A25 Welser Autobahn: Haid - Passau

A9 Pyhrn Autobahn: Voralpenkreuz - St. Michael

L1351 Tampelleiten Straße: Aschach - Grünburg

powered by ÖAMTC Verkehrsservice