Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

23.08.2012

Am Weg nach München

Jet-Notlandung in Linz nach Gestank in Kabine

Ein Lufthansa-Regionaljet musste in Linz notlanden

Ein Lufthansa-Regionaljet musste in Linz notlanden (© Maurizio Gambarini (dpa))

Ein Regionaljet der Lufthansa ist am späten Donnerstagnachmittag außerplanmäßig auf dem blue danube airport linz in Hörsching gelandet.

Nach Angaben der Fluggesellschaft befand sich die Maschine, eine Embraer 190 mit 115 Passagieren an Bord und der Flugnummer Lufthansa 1705 Cityline, auf dem Fug von Sofia nach München, als ein stechender Geruch in der Kabine auftrat. Entgegen früherer Angaben habe es keinerlei Rauchentwicklung in der Kabine gegeben, sagte ein Lufthansa-Sprecher.

Da einige der Passagiere über Kopfschmerzen geklagt hätten, habe sich die Crew aus Sicherheitsgründen zur Landung auf dem nächstgelegenen verfügbaren Flughafen entschlossen. Das sei Linz-Hörsching gewesen. Man habe nicht das Risiko des Weiterflugs nach München eingehen wollen. Die Landung sei reibungslos verlaufen, alle Systeme hätten normal gearbeitet. Die Maschine setzte um 17.18 Uhr auf.

Die Passagiere stiegen aus dem Flugzeug aus. Die Insassen, die über Kopfschmerzen klagten, wurden ambulant versorgt. Laut dem Lufthansa-Sprecher gab es aber keinerlei weitere medizinische Befunde. Die Passagiere wurden am Abend in Bussen nach München gebracht. Die Embraer 190 blieb in Linz stehen und sollte durchgecheckt werden. Woher der stechende Geruch kam, war bis zum Abend unklar.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Pro Woche 300 Randale in Passagierflugzeugen

Schärfere Strafen gefordert

Pro Woche 300 Randale in Passagierflugzeugen

Brasilien-Airline landet auf der Nase

Glanzleistung des Piloten

Brasilien-Airline landet auf der Nase

Asylwerber nahm Stewardess als Geisel

Lufthansa-Flugzeug umgekehrt

Asylwerber nahm Stewardess als Geisel

150 Österreich-Flüge fallen wegen Streik aus

Kostenlose Umbuchung möglich

150 Österreich-Flüge fallen wegen Streik aus

Chinesen fanden "verdächtige Objekte" im Ozean

Auch Australien meldet Sichtung

Chinesen fanden "verdächtige Objekte" im Ozean

Premium-Economy boomt trotz hoher Preise

Passagiere lieben Beinfreiheit

Premium-Economy boomt trotz hoher Preise

MH370: Suche auf 634 Flughäfen

"Demokratie ist tot"

MH370: Suche auf 634 Flughäfen


1 Kommentar von unseren Lesern

0

rehse (312)
24.08.2012 10:23

Nichts war mal schöner
als fliegen. Aber diese Zeiten scheinen auch vorbei zu sein. Mal sehen, was bei der Untersuchung herauskommen wird.



TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Oberösterreich

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

B115 Eisenstraße: Hieflau - Steyr

L546 St. Wolfgang Landesstraße: Bad Ischl - St. Wolfgang

B122 Voralpen Straße: Sattledt - Steyr

B145 Salzkammergut Straße: Irdning - Bad Ischl

B144 Gmundener Straße: Traundorf - Lambach

powered by ÖAMTC Verkehrsservice