Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

Handgepäck: Regeln im Flieger

Maße & Gewichte

Handgepäck: Regeln im Flieger

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Kinofilm der Woche

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Arabische Emirate

Für Hitzeresistente

Arabische Emirate

23.08.2012

Täter bereits mehrfach vorbestraft

Linzer prügelte Freundin fast tot – 20 Jahre Haft

Angeklagter B. vor Gericht. Er ist bereits mehrmals vorbestraft

Angeklagter B. vor Gericht. Er ist bereits mehrmals vorbestraft

Feige wollte Astrit B. (26) im Linzer Gericht sein Gesicht hinter seinen Händen verstecken. Der Staatenlose stand am Donnerstag wegen versuchten Mordes vor Gericht. Im Jänner hatte er seine Freundin fast tot geprügelt.

++ Tat geschah im Hafturlaub ++
Laut Anklage trat ihr der Hafturlauber (er hätte zum Tatzeitpunkt eigentlich eine 18-monatige Haftstrafe absitzen müssen) wegen eines Streits mehrfach mit dem Fuß in den Bauch und gegen den Kopf. Nur durch eine Not-OP konnte die Frau gerettet werden. Die Ärzte mussten ihr aber eine Niere entfernen.

++ Das Urteil ++
Dem Täter drohte lebenslange Haft. Das Urteil am Donnerstagabend: 20 Jahre Haft. Es ist nicht rechtskräftig.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Schüler terrorisierte seine Freundin (16)

Verprügelt und eingesperrt

Schüler terrorisierte seine Freundin (16)

FPÖ-Politiker nach Hass- Posting freigesprochen

"Schwuchteln hinters Voest-Gelände"

FPÖ-Politiker nach Hass- Posting freigesprochen

Bald "Wasserbusse" auf der Donau?

Gegen Linzer Stauchaos

Bald "Wasserbusse" auf der Donau?

Postler (51) von eigenem Auto erdrückt

Tragischer Arbeitsunfall

Postler (51) von eigenem Auto erdrückt

Lindsay Lohan schickt Österreich Grußbotschaft

Besuch in der Linzer PlusCity

Lindsay Lohan schickt Österreich Grußbotschaft

Teenager für Handy und Kappe ausgeraubt

Mitten am Linzer Hauptplatz

Teenager für Handy und Kappe ausgeraubt

Linzer Crystal Meth-Pärchen verhaftet

Pitbull-Terrier als Wachhunde

Linzer Crystal Meth-Pärchen verhaftet

"Wir haben das Taxi im See gefunden"

Hobbytaucher über Fund

"Wir haben das Taxi im See gefunden"


1 Kommentar von unseren Lesern

1

Emilia (14)
24.08.2012 12:07

Staatenlos
wie kann das sein? Wieso ist er dann hier? Wieso kann er, während er eigentlich im Häfen sitzt, gleichzeitig seine Freundin schwerst misshandelt? Fragen über Fragen.... weg mit ihm!



TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A9 Pyhrn Autobahn: Voralpenkreuz Richtung St. Michael

B129 Eferdinger Straße: Schärding - Eferding

B1 Wiener Straße: St. Pölten - Linz

B137 Innviertler Straße: Schärding - Wels

L1464 Katsdorfer Straße: Innertreffling - Neubodendorf

powered by ÖAMTC Verkehrsservice