Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

15.09.2012

22-cm-Klinge

Streit in Linz endete mit Bauchstich

Messer mit Blut.

Symbolfoto (© Fotolia)

Ein Streit zweier Männer in Linz hat in der Nacht auf Samstag mit einem Bauchstich geendet. Ein 20-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Ein gleichaltriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Samstag bekanntgab.

Die Auseinandersetzung der Männer war gegen 3.20 Uhr eskaliert, so die Ermittler. Dabei soll der Tatverdächtige dem Linzer mit einem Küchenmesser in den Bauch gestochen haben. Der Verletzte wurde nach einer medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Verdächtige flüchtete, konnte jedoch kurze Zeit später festgenommen werden. Er leistete keinen Widerstand. Die Polizei fand ein Messer mit 22 Zentimeter langer Klinge sowie ein 80 Zentimeter langes Samurai-Schwert in einem Gebüsch. Nähere Details zur Tat waren Samstagvormittag noch nicht bekannt, so die Polizei.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

130 km/h in 30er-Zone

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Zwei Oster-Schlägereien

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Hungrige Paare streiten sich aggressiver

Leerer Magen macht grantig

Hungrige Paare streiten sich aggressiver

Hier liegen 15.000 illegale Schusswaffen

Größter Waffenfund Chinas

Hier liegen 15.000 illegale Schusswaffen

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag


1 Kommentar von unseren Lesern

0

unbekannt (118)
17.09.2012 09:49

KOSTEN
wer bezahlt eigentlich immer die ganzen einsätze von polizei rettung und krankenhaus ??????????



TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A7 Mühlkreis Autobahn: Linz Richtung Freistadt

A7 Mühlkreis Autobahn: Linz - Freistadt

B130 Nibelungen Straße: Passau - Eferding

L581 Hansberg Landesstraße: Linz-Urfahr - Helfenberg

B145 Salzkammergut Straße: Irdning - Bad Ischl

powered by ÖAMTC Verkehrsservice