Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

15.09.2012

22-cm-Klinge

Streit in Linz endete mit Bauchstich

Messer mit Blut.

Symbolfoto (© Fotolia)

Ein Streit zweier Männer in Linz hat in der Nacht auf Samstag mit einem Bauchstich geendet. Ein 20-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Ein gleichaltriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Samstag bekanntgab.

Die Auseinandersetzung der Männer war gegen 3.20 Uhr eskaliert, so die Ermittler. Dabei soll der Tatverdächtige dem Linzer mit einem Küchenmesser in den Bauch gestochen haben. Der Verletzte wurde nach einer medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Verdächtige flüchtete, konnte jedoch kurze Zeit später festgenommen werden. Er leistete keinen Widerstand. Die Polizei fand ein Messer mit 22 Zentimeter langer Klinge sowie ein 80 Zentimeter langes Samurai-Schwert in einem Gebüsch. Nähere Details zur Tat waren Samstagvormittag noch nicht bekannt, so die Polizei.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Teenager für Handy und Kappe ausgeraubt

Mitten am Linzer Hauptplatz

Teenager für Handy und Kappe ausgeraubt

Aus diesem Wrack barg Feuerwehr Lebenden

Mit Auto gegen Betonpfeiler

Aus diesem Wrack barg Feuerwehr Lebenden

Geplante Posten-Schließung in Linz

Polizisten in Container

Geplante Posten-Schließung in Linz

Polizei hebt 18-köpfige Jugendbande aus

Drogen, Diebstahl, Vandalismus

Polizei hebt 18-köpfige Jugendbande aus

Diese Polizisten schnappten Einbrecher

Auf frischer Tat ertappt

Diese Polizisten schnappten Einbrecher

Jugendbande verübte mehr als 350 Straftaten

Überfälle, Einbrüche,...

Jugendbande verübte mehr als 350 Straftaten

Bald "Wasserbusse" auf der Donau?

Gegen Linzer Stauchaos

Bald "Wasserbusse" auf der Donau?

Postler (51) von eigenem Auto erdrückt

Tragischer Arbeitsunfall

Postler (51) von eigenem Auto erdrückt


1 Kommentar von unseren Lesern

0

unbekannt (118)
17.09.2012 09:49

KOSTEN
wer bezahlt eigentlich immer die ganzen einsätze von polizei rettung und krankenhaus ??????????



TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A7 Mühlkreis Autobahn: Freistadt - Linz

L1128 Teuflauer Straße: Teuflau - Andorf

A25 Welser Autobahn: Haid Richtung Passau

L1351 Tampelleiten Straße: Aschach - Grünburg

B129 Eferdinger Straße: Linz - Schärding

powered by ÖAMTC Verkehrsservice