Zeiger nicht zu sehen Oberösterreich

Peinliche Uhren-Panne am Dom

Alter Dom

Verwirrend: Rechts ist die Uhrzeit gut abzulesen, am linken Turm ist Raten angesagt.

Alter Dom

Verwirrend: Rechts ist die Uhrzeit gut abzulesen, am linken Turm ist Raten angesagt.


Diese Uhren gehen den Linzern auf den Zeiger! Peinliche Panne am Alten Linzer Dom (erbaut im 17. Jahrhundert): An einem Turm kann man die Uhrzeit von unten ablesen, auf dem anderen nicht.

Hintergrund: Nicht alle Zeiger sind komplett vergoldet, ein Teil wurde schwarz gelassen – und diese sind eben auf dem schwarzen Zifferblatt aus der Entfernung kaum zu erkennen. Doch warum ist das so?

Pater Werner Hebeisen von den Jesuiten erklärt: "Uns fehlt derzeit einfach das Geld dazu, alle Zeiger vergolden zu lassen, deswegen sind einige schwarz. Wir wissen um die Problematik, können sie aber im Moment nicht lösen."


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

2 Kommentare
Gstiess Routinier (21)

Antworten Link Melden 1 am 19.09.2012 09:25

Nur so als Tipp für die Patres: wenn die Vergoldung zu teuer ist, könnte man vielleicht die Zeiger statt schwarz auch weiß lackieren. Das ist billig - und auf dem schwarzen Ziffernblatt gut sichtbar zwinkern

chicco77 Veteran (194)

Antworten Link Melden 0 am 20.09.2012 08:21 als Antwort auf das Posting von Gstiess am

im prinzip richtig. da pfaffen aber in einer anderen welt leben, ist diese lösung für sie nicht ersichtlich.

Mehr Kommentare anzeigen
Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel