Linzer Musiktheater Oberösterreich

Brandanschlag während Pühringer mit Gästen feierte

Brandanschlag während Pühringer mit Gästen feierte

Großarlam bei der Feuerwehr Linz: Die Kartonage eines Heizkörpers brannte Mittwochabend. (Foto: kloibhofer.at) (© Christian Kloibhofer / kloibhofer.at (kloibhofer.at))

Landestheater
Großarlam bei der Feuerwehr Linz: Die Kartonage eines Heizkörpers brannte Mittwochabend. (Foto: kloibhofer.at)
Brandanschlag auf des neue Linzer Musiktheater (Eröffnung im April 2013) in der Nacht auf Donnerstag!

Während im Foyer Landeshauptmann Josef Pühringer 500 Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßte, legte ein unbekannter Täter im Keller ein Feuer.


++ Heizkörper brannte ++

Gegen 21.35 wurde von der Leitstelle der Linzer Feuerwehr Großalarm ausgelöst – sogar von einer Explosion war die Rede. Dann die Entwarnung: An einem neuen Heizkörper war die Kartonage und die Plastikhülle angezündet worden, zum Glück breitete sich das Feuer nicht weiter aus. Nach 25 Minuten war der Brand gelöscht.

++ Zweiter Brand im Musiktheater ++

Trotz des Einsatzes feierten die Promis weiter – ohne sich groß stören zu lassen. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Brandstifter. Unklar ist, wie er ins Gebäude gekommen ist. Es war der zweite Brand im Musiktheater. Bereits im Dezember war es bei Arbeiten zu einem Feuer gekommen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)