Kopfverletzungen Oberösterreich

Bub (8) auf Rad krachte in Auto

Fahrradunfall

Symbolbild

Fahrradunfall

Symbolbild

Ein achtjähriger Radfahrer wurde im Bezirk Perg in einen schweren Unfall verwickelt. Er krachte an einer Kreuzung frontal gegen ein Auto und erlitt Kopfverletzungen.

Der Bub dürfte an einer Kreuzung in der Ortschaft Saxen den entgegen kommenden Wagen übersehen haben und prallte mit dem Auto zusammen. Danach wurde er gegen die Windschutzscheibe geschleudert und am Kopf verletzt.

Der verletzte Schüler wurde in die Linzer Kinderklinik gebracht. Das Fahrrad wurde bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel